Tonspuren

Theater und Revolution - Judith Malina. Feature von Grace Yoon

Mit 86 Jahren steht Judith Malina immer noch auf der Bühne ihres New Yorker Theaters. Die Mitbegründerin des legendären Living Theatre, der wahrscheinlich radikalsten und experimentierfreudigsten Theatergruppe des 20. Jahrhunderts, ist überzeugte pazifistische Anarchistin. Sie studierte bei Erwin Piscator und arbeitete mit den wichtigsten Künstlern der Avantgarde. Sie ist Aktivistin, Autorin und eine Regisseurin, die Generationen von Künstlern inspiriert hat und sich selbst dabei treu blieb. Engagiert, kämpferisch, rebellisch - eine wahre Mutter Courage. (DLF 2013)

Service

Diese Sendung ist aus rechtlichen Gründen nicht downloadbar.

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Journal um fünf

MO | 26 August 2013