Ö1 bis zwei

mit Mirjam Jessa. Kontinent Janacek

Er steht wie ein Monolith in der Musiklandschaft: der tschechische Komponist Leos Janacek, den Milan Kundera als Meteoriten in der Geschichte der Musik bezeichnet hat. Diese Stunde ist vor allem seinem Klavierwerk gewidmet, wobei die junge luxemburgische Pianistin Cathy Krier auch frühe, selten bis nie zu hörende Stücke interpretiert.

Sie hat auf zwei CDs das relevante Gesamtwerk Janaceks für Klavier solo eingespielt und ermöglicht so erstaunliche Einsichten in das Werk eines sich sehr spät entwickelnden Komponisten.

In den Nebeln begegnen wir aber auch Franz Schubert, vornehmlich seinem G-Dur Quartett D 887, das von ähnlich schroffen Wechseln gekennzeichnet ist wie die großen Klavierwerke Leos Janaceks.

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei
Die Rubrik "CD des Tages" finden Sie hier

Playlist

Komponist/Komponistin: Leos Janácek
Album: LEOS JANÁCEK: THE PIANO / Cathy Krier
Titel: Ej, danaj - Nr.1 aus "Mährische Tänze" (Moravske tance)
Solist/Solistin: Cathy Krier /Klavier
Länge: 02:10 min
Label: Avi Music 8553290 (2 CD)

Urheber/Urheberin: Trad.
Titel: SLOVACZECH
Cigany Vagyok, Most Kezdoedik a Tánc.. (Lied der ungar. Roma)
Ausführender/Ausführende: Slovaczech
Länge: 01:40 min
Label: www.auris-subtilis.de

Komponist/Komponistin: Leos Janácek
Album: LEOS JANÁCEK: THE PIANO / Cathy Krier
Titel: MÄHRISCHE TÄNZE (Moravske tance) Nr.1-10 für Klavier (1888-1889)
* Pilky - Mährischer Tanz Nr.1
* Konope (Coufava) - Mährischer Tanz Nr.2
* Kozusek (Krizovy) - Mährischer Tanz Nr.3
* Kukacka - Mährischer Tanz Nr.4
* Starodavny - Mährischer Tanz Nr.5
* Tetka (Skrk) - Mährischer Tanz Nr.6
* Korycansky troja - Mährischer Tanz Nr.7
* Srnatko - Mährischer Tanz Nr.8
* Trojak (lassky) - Mährischer Tanz Nr.9
* Celadensky - Mährischer Tanz Nr.10
Solist/Solistin: Cathy Krier /Klavier
Länge: 07:35 min
Label: Avi Music 8553290 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797-1828
Titel: Quartett für Streicher Nr.15 in G-Dur DV 887 op.posth.161
* Allegro assai - 4.Satz
Ausführende: Cuarteto Casals
Ausführender/Ausführende: Vera Martinez Mehner /Violine
Ausführender/Ausführende: Abel Tomàs Realp /Violine
Ausführender/Ausführende: Jonathan Brown /Viola
Ausführender/Ausführende: Arnau Tomàs Realp /Violoncello
Länge: 10:00 min
Label: harmonia mundi HMC902121

Komponist/Komponistin: Leos Janácek
Album: LEOS JANÁCEK: THE PIANO / Cathy Krier
Titel: IM NEBEL (V mlhách) - Zyklus für Klavier in 4 Sätzen
* Andante - 1.Satz
* Molto adagio - 2.Satz
* Andantino - 3.Satz
* Presto - 4.Satz
Solist/Solistin: Cathy Krier /Klavier
Länge: 15:55 min
Label: Avi Music 8553290 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Wilhelm Müller
Album: SCHUBERT: WINTERREISE / THOMAS BAUER & JOS VAN IMMERSEEL
Titel: Der Wegweiser, DV 911 Nr.20
Solist/Solistin: Thomas Bauer /Bariton
Solist/Solistin: Jos van Immerseel /Pianoforte
Länge: 03:40 min
Label: Zig-Zag Territoires ZZT101102

Komponist/Komponistin: Leos Janácek
Album: LEOS JANÁCEK: THE PIANO / Cathy Krier
Titel: AUF VERWACHSENEM PFADE (PO ZAROSTLEM CHODNICKU) / Zyklus für Klavier Nr.1-15 in 2 Reihen (1900-1911)
REIHE I
* Das Käuzchen ist nicht fortgeflogen (Sycek neodletel) - Nr.10 (1900)
Solist/Solistin: Cathy Krier /Klavier
Länge: 02:58 min
Label: Avi Music 8553290 (2 CD)

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Die Ö1 Klassiknacht

MO | 28 Oktober 2013

Eröffnung des Opernballs

Premiere für die Wiener Philharmoniker

"Das ist geballte Kunst"

Die Opernball-Organisatorin im Interview