Kabarett direkt

Hagen Rether exklusiv auf Ö1 mit "LIEBE"
(Live aus dem Wiener Konzerthaus)
Moderation: Doris Glaser

"Hagen Rether ist zynisch, respektlos, politisch absolut unkorrekt und fabelhaft" - so beschreibt das Hamburger Abendblatt den deutschen Kabarettisten, der 1969 in Bukarest geboren wurde und seit 1973 in Deutschland lebt.

Der mit Preisen hochdekorierte Kabarettist am Klavier tarnt sich als Charmeur. Im Plauderton bringt er böse Wahrheiten unters Volk - genau beobachtet und ohne Rücksicht auf Glaubenssätze oder politische Korrektheit. "Liebe", so der seit Jahren konstante Titel des Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden - und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher. Sichtbar wird jedoch die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt.

Übertragungen in Funk und Fernsehen lehnt Hagen Rether grundsätzlich ab. Für den Sender Ö1 macht der Künstler eine rare Ausnahme.

Sendereihe