Terra incognita - Darfur

"Anruf von unterwegs." Von Daoud Hari. Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke. Es liest Alexander Tschernek. Gestaltung: Friederike Raderer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten dringend telefonieren. Aber Ihr Handy kriegt kein Netz. Schlimm? Philip Cox, ein BBC-Reporter, der mit seinem Übersetzer Daoud Hari in der großen Wüste unterwegs war, hatte Glück: im entscheidenden Moment kam eine Verbindung zustande. Und - doppeltes Glück! - der angewählte Teilnehmer meldete sich. Was den Tod des Übersetzers verhinderte.

Service

Daoud Hari, "Anruf von unterwegs" aus "Der Übersetzer. Leben und Sterben in Darfur", Blessing Verlag

Sendereihe