Nachtquartier

Zeit und Zimmer
Der Schriftsteller Alfred Goubran zu Gast bei Helmut Jasbar. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Alfred Goubran, 1964 in Graz geboren, lebt als Autor, Rezensent, Verleger und Übersetzer in Wien. Soeben gab er mit dem Album "Die Glut" sein Debüt als Liedermacher. Ausgerüstet mit viel dunkler Poesie und zigarettengegerbter Stimme punktet das Album mit kargen, minimalistischen und stimmungsvollen Musikarrangements.
In seinem neuestem Buch "Durch die Zeit in meinem Zimmer", erschienen im Braumüller Verlag, konzentriert der Autor seine Erzählung in einem einzigen Zimmer. Es ist eine Reise, die in eine karge Bergwelt führt, die niemand wieder verlassen kann.

Helmut Jasbar spricht mit Alfred Goubran über den Verlust der Liedsprache, Heimat und Schiffe aus Schnee.

Reden Sie mit unter 0800 22 69 79, schreiben Sie uns per Mail an nachtquartier@orf.at oder hinterlassen Sie uns ein Posting im Nachtquartier-Forum der aktuellen Sendung.

Service

goubran

Braumüller Verlag

Playlist

Urheber/Urheberin: Goubran
Titel: Frühling in Wien
Ausführender/Ausführende: Goubran
Länge: 04:45 min
Label: Lindo Records/Hoanzl

Urheber/Urheberin: Goubran
Titel: In Zisternen
Ausführender/Ausführende: Goubran
Länge: 04:05 min
Label: Lindo Records/Hoanzl

Urheber/Urheberin: Goubran
Titel: Bleib hier
Ausführender/Ausführende: Goubran
Länge: 02:06 min
Label: Lindo Records/Hoanzl

Urheber/Urheberin: Goubran
Titel: Schiffe aus Schnee
Ausführender/Ausführende: Goubran
Länge: 03:29 min
Label: Lindo Records/Hoanzl

Sendereihe