Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: "Die Zauberin"

Mit Johannes Martin Kränzle (Fürst Kurljatew), Agnes Zwierko (Fürstin Jewpraxija), Maxim Aksenov (Prinz Nikita, genannt "Juri"), Asmik Grigorian (Kuma), Vladimir Ognovenko (Mamyrow), Hanna Schwarz (Nenila) u.a.
Arnold Schoenberg Chor, ORF Radio-Symphonieorchester Wien Dirigent: Mikhail Tatarnikov
(aufgenommen am 14. und 16. September im Theater an der Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Playlist

Komponist/Komponistin: Peter I. Tschaikovsky/1840-1893
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ippolit Wassiljewitsch Schpaschinski
Titel: DIE ZAUBERIN / Oper in vier Akten
(Aufgenommen am 14. und 16. September im Theater an der Wien)
Solist/Solistin: Vladislav Sulimsky /Fürst Nikita Kurljatew, großfürstlicher Statthalter
Solist/Solistin: Agnes Zwierko /Die Fürstin
Solist/Solistin: Maxim Aksenov /Prinz Juri
Solist/Solistin: Vladimir Ognovenko /Mamyrow
Solist/Solistin: Hanna Schwarz /Nenila
Solist/Solistin: Martijn Cornet /Iwan Schuran
Solist/Solistin: Asmik Grigorian /Nastasja, genannt "Kuma", Besitzerin eines Wirtshauses
Solist/Solistin: Martin Snell /Foka
Solist/Solistin: Natalia Kawalek-Plewniak /Polja
Solist/Solistin: Erik Arman /Balakin
Solist/Solistin: Stefan Cerny /Potop
Solist/Solistin: Vasily Efimov /Lukasch
Solist/Solistin: Nikolay Didenko /Kitschiga
Solist/Solistin: Andreas Conrad /Paisi
Solist/Solistin: Martin Winkler /Kudma
Chor: Arnold Schoenberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Mikhail Tatarnikov
Länge: 170:54 min
Label: Eigentum Marinsky Theater / LM

Sendereihe