Ambiente

Reisen mit Ö1. Reisemagazin u.a. mit: Stadt der Stiegen, Stadt der Brücken. Ein winterlicher Besuch in Steyr, von Matthias Haydn; Benvenuto Brunello. Wein in Montalcino. Ein Lokalaugenschein von Christina Höfferer; Die grünste Großstadt Asiens - Singapur: Stadt im Garten. Von Ernst Weber

Die Stadt Steyr liegt am Zusammenfluss der Flüsse Enns und Steyr. Die Lage am Wasser prägte die drittgrößte Stadt Oberösterreichs einst und heute. Sie brachte wirtschaftliche Vorteile, aber Nachteile wegen der ständigen Gefahr von Überschwemmungen. Durch die Lage an der Eisenstraße und der Enns als Transportweg führte früher die Handelsroute der Flößer durch Steyr in Richtung der Stadt Enns. Industrie siedelte sich an.
In Steyr gibt es viel zu entdecken. Nicht nur den malerischen Stadtplatz mit der gotischen Stadtpfarrkirche und dem Bummerlhaus, sondern auch zahlreiche Brücken, Durchgänge und Stiegen.

Benvenuto Brunello, willkommen Brunello, heißt es jedes Jahr aufs Neue, wenn im Jänner die ersten Flaschen eines Jahrgangs des berühmten toskanischen Weins entkorkt werden.
Der Brunello brachte Wohlstand und Vollbeschäftigung in die idyllische Gegend rund um Montalcino. 24.000 Hektar umfasst das Land des Brunello. Weingärten, Wälder, Olivenhaine und Getreidefelder: Montalcino und sein Umland sind von außergewöhnlicher Schönheit, eine arkadische Landschaft ohne irritierende Industriebauten. Allerdings müssen sich die Produzenten des berühmten Weins vor Fälschungen hüten.

Die Studie "Asian Green City Index" untersuchte 22 asiatische Metropolen hinsichtlich ihrer Zielsetzung und Leistungen beim Klima- und Umweltschutz. Eindeutiger Sieger war Singapur, wo die Begrünung schon bei der Ankunft im Flughafen beginnt. Sie setzt sich fort im von Palmen gesäumten Weg ins Zentrum und blüht in voller Pracht in den städtischen Garten- und Parkanlagen. Die bewusste Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit und Begrünung soll die Lebensqualität der Bewohner/innen des Kleinstaates steigern, aber auch die vielen multinationalen Konzerne bei der Stange halten, die in Singapur ihre Zweigstellen haben. Entwicklungsprogramme setzen sich mit Nachhaltigkeit in der Energieversorgung auseinander, mit effizienteren Produktionsprozessen, Wasserwirtschaft, Müllmanagement und Recycling. In Singapur begrünt man längst schon Häuserwände und Dächer - eine kostspielige Sache, die der Landschaftsgärtnerei bedarf. Dem In- und Ausland soll es zeigen, dass Singapur eine ordentlich organisierte Stadt ist. Hauptstück der Begrünung ist der "Garden by the bay": Ein tropischer Themenpark auf Land, das dem Meer abgewonnen wurde.

Service

STEYR:
Verein Museum Arbeitswelt
Wehrgrabengasse 7
A-4400 Steyr

Tel: 07252 / 77351-0
Fax: 07252 / 77351-11
Email: office@museum-steyr.at

Museum Steyr
Öffnungszeiten und Besuchstermine "Stollen der Erinnerung":
Stollen der Erinnerung

Tourismusverband Steyr
A-4402 Steyr, Stadtplatz 27
Tel. +43 (0) 7252/53229-0 - Fax DW15
info@steyr.info
Steyr

TOSKANA:
Weingut Caparzo
53024 Montalcino - SI
Telefon: 0577848390
Fax: 0577849377
Email: caparzo@caparzo.com
Caparzo

Weingut Col d'Orcia
53024 S.Angelo in Colle - SI
Telefon: 057780891
Fax: 0577844018
Email: info@coldorcia.it
Coldorcia

Il Poggione
53024 S.Angelo in Colle - SI
Telefon: 0577844029
Fax: 0577844165
Email: info@ilpoggione.it
.tenutailpoggione

SINGAPUR:
gardensbythebay
nparks

Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Sendereihe

Übersicht

  • Reisen