Passagen

Im Zeit-Raum: Jetzt! - Zeit für Dankbarkeit: Über die Quellen eines erfüllten Lebens. Johannes Kaup im Gespräch mit dem Benediktinermönch David Steindl-Rast (aufgenommen am 4. Dezember 2014 im ORF RadioKulturhaus).
Bearbeitung: Robert Weichinger

Wenn man sich bei Christen, Buddhisten und selbst bei so manchen Agnostikern umhört, wer für sie einer der faszinierendsten spirituellen Lehrer der Gegenwart ist, dann fällt oft der Name David Steindl-Rast. In über 100 Ländern der Erde hat der heuer 88 Jahre alt gewordene Steindl-Rast Menschen in Meditation, Achtsamkeitspraxis und Gebet unterrichtet.

"Bruder David", wie er sich selbst bescheiden nennt, wird als in der christlichen Mönchstradition tiefverwurzelter Grenzgänger gesehen. Er gilt als einer, der es versteht, scheinbare Gegensatze und weit verbreitete Dualismen zu überwinden - zwischen Glaube und Naturwissenschaft, Alltag und Mystik, Christlichem und Nichtchristlichem.

Sendereihe

Übersicht