Moment - Leben heute

Wir bremsen nicht für Babys! - Wenn Künstler Eltern werden.
Gestaltung: Georg Pöchhacker. Randnotizen: Alois Schörghuber. Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger

Vernissagen am Abend, ein kurzfristiges Projekt im Ausland, unsichere Einkünfte - ist das Künstler-Dasein mit einem Kind überhaupt vereinbar? Seit Herbst 2013 greifen sich junge Künstler-Eltern in Wien und Linz gegenseitig unter die Arme. Das Ziel des selbstorganisierten Linzer "Baby-Success-Clubs" ist die Vernetzung und gegenseitige Kinderbetreuung, um den Anschluss an die Kunstwelt nicht zu verlieren. Dass die Elternschaft nicht nur ein Hindernis für das künstlerische Schaffen darstellen muss, sondern auch zum Auslöser kreativer Prozesse werden kann, machte eine Ausstellung deutlich. Unter dem Titel "Wir bremsen nicht für Babys!" präsentierten die Club-Mitglieder ihre Arbeiten zum Thema Elternschaft. Zeitgleich mit dem "Baby-Success-Club" entstand in Wien auf Initiative der IG Bildende Kunst die Workshop-Reihe "Wir werden die Kunst schon schaukeln", die einen Austausch rund um Fragen der Vereinbarkeit von künstlerischer Tätigkeit und Elternschaft fördert.

Service

Baby-Success-Club
mail@babysuccess.club

RABENMÜTTER Lentos Kunstmuseum Linz

IG-Bildende Kunst Wien
Gumpendorfer Straße 10-12
1060 Wien
Telefon: +43 (0)1 524 09 09
office@igbildendekunst.at

Workshop WIR WERDEN DIE KUNST SCHON SCHAUKELN

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Infos en français

16.02.2015