Radiokolleg - Tropicalismo und MPB

Brasiliens Musik unter der Militärdiktatur
(2). Gestaltung: Ulla Ebner

April 1964. In Brasilien wird die Regierung durch einen Militärputsch gestürzt. Es folgen Jahre der Diktatur, Unterdrückung und Zensur. Trotzdem - oder vielleicht gerade deshalb - erlebt die brasilianische Musik in den Jahren der Diktatur eine Hochblüte. Das "Brasilianische" wird auch in der Kunst betont. Die Música Popular Brasileira (MPB) vermischt Samba mit Pop. Gespielt wird vorwiegend auf akustischen Instrumenten, denn die E-Gitarre gilt als Symbol des westlichen Imperialismus. 1967 veranstaltet eine Gruppe von Musikern in Rio de Janeiro die "Passeata contra a guitarra elétrica", eine Demonstration gegen die E-Gitarre. Das Fernsehen zeigt im Hauptabendprogramm Musikprogramme und große Festivals der brasilianischen Musik werden zum Publikumsmagneten. Dem Regime ist es nur recht, wenn das Volk durch Unterhaltung ruhiggestellt ist. Trotzdem werden diese Festivals auch zum Ort des Widerstands: Politische Liedermacher/innen stellen sich dort ebenso der Jury, wie Vertreter/innen des sogenannten "Tropicalismo". Diese Bewegung rund um Caetano Veloso und Gilberto Gil übt in ihren Texten versteckte Kritik an der Diktatur und entwickelt kreative Wege, die Zensoren auszutricksen. Und doch trifft auch die Künstler/innen die harte Hand der Militärs. Viele werden verhaftet und flüchten ins Exil. Ihre Lieder werden schließlich zu Hymnen der Protestbewegung gegen die Diktatur.

Playlist

Urheber/Urheberin: Caetano Veloso
Titel: Proibido proibir
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: Caetano Veloso
Länge: 01:30 min
Label: Universal

Urheber/Urheberin: Caetano Veloso
Titel: Alegria Alegria
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: Caetano Veloso
Länge: 00:40 min
Label: Emarcy / Universal

Urheber/Urheberin: Chico Buarque
Titel: A Banda
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: Chico Buarque
Länge: 00:30 min
Label: Som Livre

Urheber/Urheberin: Chico Buarque
Titel: Zwei Apfelsinen im Haar
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: France Gall
Länge: 00:15 min
Label: East West Germany

Urheber/Urheberin: Gilberto Gil
Titel: Domingo no parque
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: Gilberto Gil & Os Mutantes
Länge: 00:55 min
Label: Sonoria Records

Urheber/Urheberin: Tetes Raides
Titel: Ponteio
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: Edu Lobo
Länge: 00:40 min
Label: Music Today Records

Urheber/Urheberin: Geraldo Vandre
Titel: Pra nao dizer que nao falei das flores
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: Geraldo Vandre
Länge: 01:20 min
Label: Som Livre

Urheber/Urheberin: Erasmo Carlos & Roberto Carlos
Titel: E proibido fumar
Musik teilweise unterlegt
Ausführender/Ausführende: Roberto Carlos
Länge: 01:15 min
Label: Sony bmg

Sendereihe