Hörbilder

Vielleicht hätte ich dich lieben sollen. Der Fall einer Familie. Eine Salzburger Familientragödie. Feature von Johannes Gelich

Im Juni 2014 wird in einer Salzburger Villengegend die Polizei verständigt. Eine Frau sorgt sich um ihre Nachbarn, die sich seit Tagen nicht mehr gemeldet haben, obwohl das Balkonfenster offen steht. Die Beamten verschaffen sich mithilfe der Feuerwehr Zutritt zum Haus. Sie finden die Leiche eines alten Mannes, er hat eine Schusswunde am Kopf, zu seinen Füßen liegt eine Pistole. Ein paar Räume weiter finden die Beamten die Leiche einer Frau. Das Feature lässt in Form einer Montage Angehörige, Nachbarn, Freunde zu Wort kommen, die Licht ins Dunkel einer tragischen Familiengeschichte bringen.

Regie: Stefan Weber und Johannes Gelich
Sounddesign und Musik: Stefan Weber
Redaktion: Elisabeth Stratka

Sendereihe