Von Tag zu Tag

"Alles was uns umgibt, riecht." Gast: Paul Divjak, Autor. Moderation: Rainer Rosenberg. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

"Alles was uns umgibt, riecht", ist der erste Satz des demnächst erscheinenden Buches des Autors, Künstlers und Philosophen Paul Divjak. Mit einer an Wittgenstein erinnernden Strenge, gebrochen durch popkulturelle Zitate, beschäftigt sich Divjak mit dem "Geruch der Welt". Der Kreateur zahlreicher Smellscapes/Duftinstallationen nützt in diesen Arbeiten, bei denen er unter anderem durch veränderte Gerüche die Umwelt verfremdet, die simple Tatsache, dass jedes Einatmen das Wahrnehmen von Gerüchen bedeutet. Die entstehenden Geruchsbilder sind unsichtbar, flüchtig, veränderlich.

Rainer Rosenberg spricht mit Paul Divjak über das Wahrnehmen und Erzeugen von Gerüchen, über olfaktorische Prägungen aus der Kindheit und fragt, ob es für den Geruchsforscher überhaupt so etwas gibt wie Gestank.

Service

Paul Divjak: Der Geruch der Welt. Edition Atelier, Wien 2016.

Paul Divjak
Divjaks Smellscapes

Sendereihe

Gestaltung