Ö1 bis zwei

mit Gustav Danzinger. Testament des Glaubens. Die "Symphoniae Sacrae III" von Heinrich Schütz

Diese Doppel-CD mit dem dritten Band der Symphoniae Sacrae von Schütz ist ein weiterer großer Schritt innerhalb der in Entstehung begriffenen ersten Gesamtaufnahme sämtlicher Werke von Heinrich Schütz. Ich habe Ihnen hier in Ö1 bis Zwei schon mehrere dieser CDs vorgestellt und mache das immer wieder mit Begeisterung, sowohl für das wundervolle Schaffen von Heinrich Schütz als auch voll Bewunderung für die ausgezeichnete Wiedergabe durch das Team um den Dirigenten Hans-Christoph Rademann: den Dresdner Kammerchor, das Dresdner Barockorchester und ein feines Solistenensemble, angeführt von der Sopranistin Dorothee Mields.
1650, zwei Jahre nach Beendigung des großen 30jährigen Krieges veröffentlicht Schütz den dritten Band seiner "Symphoniae sacrae". Und er mobilisiert darin alle Reserven, die noch verblieben sind - oder die sich neu formiert haben. Denn hier ist nicht die zurückhaltende Bescheidenheit der Mittel, die er noch zwei Jahre zuvor in dem Kompendium "Geistliche "Chormusik" gezeigt hatte: er beginnt mit einer neunstimmigen Motette, aufgeteilt auf Favoritchor und Complementchor und endet mit sechzehnstimmigen Werken in vier Chören.
Man denke sich daher diese 21 Motetten auch eine Art klingendes Testament, das der Schütz der Nachwelt geben will. Ein Testament der Kunst in erster Linie, aber auch ein Testament des unerschütterlichen Hoffens und Glaubens.

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei
CD des Tages: Heinrich Schütz: Symphoniae sacrae III / Dresdner Kammerchor, Hans-Christoph Rademann / Carus

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Quartett für Streicher in d-moll op.76 Nr.2 Hob III/76
* Andante o piu tosto allegretto - 2.Satz (00:05:45)
Populartitel: Quinten Quartett
Ausführende: Alban Berg Quartett
Ausführender/Ausführende: Günter Pichler /Violine
Ausführender/Ausführende: Gerhard Schulz /Violine
Ausführender/Ausführende: Thomas Kakuska /Viola
Ausführender/Ausführende: Valentin Erben /Violoncello
Länge: 05:46 min
Label: EMI Classics 5561662

Komponist/Komponistin: Johann Strauß/1825 - 1899
Komponist/Komponistin: Heinz Karl Gruber/geb.1943
Titel: 17. Perpetuum mobile op.257, Musikalischer Scherz < 1861 > - (00:02:46)
Titel: 18. Charivari - ein österreichisches Journal für Orchester < 1981 > (00:10:40)
Orchester: Tonkünstlerorchester Niederösterreich
Leitung: Kristjan Järvi
Länge: 13:27 min
Label: BIS SACD 1681

Komponist/Komponistin: Heinrich Schütz
Titel: Symphoniae sacrae III
* Der Herr ist mein Hirt SWV 398
Chor: Dresdner Kammerchor
Orchester: Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Länge: 05:15 min
Label: Carus 83.258

Komponist/Komponistin: Heinrich Schütz
Titel: Symphoniae sacrae III
* Ich hebe meine Augen auf SWV 399
Chor: Dresdner Kammerchor
Orchester: Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Länge: 04:32 min
Label: Carus 83.258

Komponist/Komponistin: Heinrich Schütz
Titel: Symphoniae sacrae III
* Vater unser SWV 411
Chor: Dresdner Kammerchor
Orchester: Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Länge: 05:08 min
Label: Carus 83.258

Komponist/Komponistin: Heinrich Schütz
Titel: Symphoniae sacrae III
* Nun danket alle Gott SWV 418
Chor: Dresdner Kammerchor
Orchester: Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Länge: 05:26 min
Label: Carus 83.258

Komponist/Komponistin: Heinrich Schütz
Titel: Symphoniae sacrae III
* Saul, Saul, was verfolgst du mich SWV 415
Chor: Dresdner Kammerchor
Orchester: Dresdner Barockorchester
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Länge: 02:35 min
Label: Carus 83.258

Sendereihe

Gestaltung