Religion aktuell

1. Studie über Angst vor Fremden
2. Religion als wichtiger Faktor im US-Präsidentschaftswahlkampf

1. Studie über Angst vor Fremden

„Entängstigt Euch“. Das ist die Aufforderung des Pastoraltheologen und Religionssoziologen Paul Zulehner. Und gleichzeitig der Titel einer von ihm veröffentlichten Studie, die heute (8.2.) erschienen ist. Sie beschäftigt sich mit der aktuellen Flüchtlingsdiskussion. Alles vor dem Hintergrund eines dominanten Gefühls: der Angst. - Gestaltung: Wolfgang Slapansky


2. Religion als wichtiger Faktor im US-Präsidentschaftswahlkampf

Religion ist ein bedeutsamer Faktor im Präsidentschaftswahlkampf in den USA. Das hat eine Studie des renommierten PEW-Research-Center ergeben. 51 Prozent von über 2.000 Befragten erklärten, eine Person, die nicht an Gott glaube, sei für sie weniger wählbar.
Weniger gravierend als ein fehlender Glaube wurden Ehebruch, finanzielle Probleme oder der Konsum von Marihuana bewertet. Und: Die Mehrheit hätte auch keine Bedenken, einen Muslim oder eine Muslimin zu wählen. Aber immerhin 42 Prozent der Befragten äußerten hier Vorbehalte.


Moderation: Brigitte Krautgartner

Service

Buch, Paul Zulehner, "Entängstigt Euch. Die Flüchtlinge und das christliche Abendland", Verlag Patmos

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe