Nachtquartier

ARGE Dicke Weiber. Bernadett Willhelm und Veronika Merklein zu Gast bei Kristin Gruber. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79, Mails an nachtquartier(at)orf.at.

"Beim Baden schwimmt mein Fett um mich rum und wabbelt und wackelt leicht und frei mit dem Wasser mit." Mitglied ARGE Dicke Weiber

Dickenaktivismus, Fat-Acceptance, Body-Positivity sind Schlagworte einer internationalen Bewegung, die viele unterschiedliche Gesichter hat. Es sind Initiativen, Künstler/innen, Arbeitsgruppen, die mit verschiedenen Mitteln agieren, aber ein gemeinsames Ziel verfolgen: Gegen die Diskriminierung dicker Menschen anzukämpfen, gegen ihre Pathologisierung aufzutreten, dicke Menschen in ihrem Dasein zu bestärken, zu ermutigen und "Dicksein an und für sich als ok zu begreifen."

Die Statistikerin Bernadett Willhelm und die Bildende Künstlerin Veronika Merklein sind beide Mitglieder der ARGE Dicke Weiber, eine österreichische Initiative dicker Frauen, die gängige Vorurteile im Hinblick auf sogenanntes Übergewicht hinterfragt und nach den tatsächlichen Fakten forscht, die Öffentlichkeitsarbeit und Aktionismus betreibt und in der sich dicke Frauen gegenseitig stärken.

"Viele essen nicht mehr in der Öffentlichkeit. Viele gehen nicht mehr schwimmen. Wir machen auch Sachen, die sich die Leute alleine nicht mehr trauen, aber in der Gruppe ist das alles anders", sagt Bernadett Willhelm. Veronika Merklein hat vor einigen Monaten CurVienna mitveranstaltet, einen Plus-Size Modemarkt und Talk. Stargast war die amerikanische Selbstakzeptanz-Ikone Virgie Tovar, der Titel des Gesprächs zwischen Merklein und ihr war: "Lose hate not weight!"

Mit Kristin Gruber und unseren Hörer/innen sprechen Bernadett Willhelm und Veronika Merklein über Dicksein, Diskriminierung, Scham, Stolz, gesellschaftliche Zwänge, Akzeptanz, Befreiung und Selbstliebe. Rufen Sie an unter 0800 22 69 79 oder schreiben Sie uns per Mail an nachtquartier(at)orf.at.

Service

ARGE Dicke Weiber
Veronika Merklein
CurVienna
Virgie Tovar
Mädchenmannschaft
Dicker Verein
Gesellschaft gegen Gewichtsdiskriminierung
Abundia
NAAFA

Playlist

Komponist/Komponistin: Monk
Komponist/Komponistin: DJ Illvibe
Komponist/Komponistin: Miss Platnum
Album: BOOOM 2007 - THE SECOND: 41 EXPLOSIVE HITS
Titel: Give me the food
Solist/Solistin: Miss Platnum /Gesang m.Begl.
Länge: 02:35 min
Label: Sony BMG 88697013462 (2 CD)

Urheber/Urheberin: Mary Lambert
Titel: Body Love
Ausführender/Ausführende: Mary Lambert
Länge: 02:44 min
Label: Capitol Records

Urheber/Urheberin: Williams
Urheber/Urheberin: Kunze
Album: Motive
WENN DIE NACH VORN FÄLLT
Ausführender/Ausführende: Mike Krüger
Länge: 01:50 min
Label: Philips 6449 056

Urheber/Urheberin: Leslie Hall
Titel: Tight Pants Body Rolls
Ausführender/Ausführende: Leslie Hall
Länge: 00:31 min
Label: Yarn House Records

Sendereihe