Wissen aktuell

"Wissen aktuell" von den Technologiegesprächen (mitveranstaltet von Ö1) beim Europäischen Forum Alpbach in Tirol

1. Eine Maschine, die (fast) alles bauen kann
2. Gesundheitsdaten vernetzen

1. Eine Maschine, die (fast) alles bauen kann

Brücken, Flugzeuge oder Weltraumteleskope - Roboter, die alles bauen können und zwar automatisch ohne menschliche Hilfe? In zehn Jahren könnte eine solche Maschine Wirklichkeit sein. Und ob das Segen oder Fluch wäre - u.a. das ist heute auf science.ORF.at zu lesen.
Gestaltung: Ruth Hutsteiner
Mit: Matthew Carney, Zentrum für Bits und Atome, Massachusetts Institute of Technology MIT


2. Gesundheitsdaten vernetzen

Der gläserne Patient, Daten austauschen und vernetzen - in Österreich wird seit Jahren über die elektronische Gesundheitsakte ELGA diskutiert. Das Informationssystem soll Patienten und ihren behandelnden Ärztinnen, Pflege-Einrichtungen und Spitälern die Möglichkeit geben, auf ältere Befunde oder Medikationen zuzugreifen. Das Vernetzen von Gesundheitsdaten wird heute auch bei den Alpbacher Technologiegesprächen diskutiert.
Gestaltung: Julia Gindl
Mit: Dipak Kalra, European Institute for Health Records/ Ray Dorsay, Neurologe University of Rochester

Radio-Tipp: Mehr zum Thema "Digitale Medizin" am Montag in den Dimensionen.

Und die heutigen Dimensionen widmen sich ebenfalls in einer Spezial-Ausgabe den Technologiegesprächen in Alpbach: und zwar der Komplexität. Die Welt wird immer vernetzter - wie können solche komplexen Systeme transparenter werden?


Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe