Dimensionen - die Welt der Wissenschaft

Im Dienste der Schwächsten.
Ein Rundgang durch das neugestaltete "Ospedale degli Innocenti" in Florenz.
Von Christina Höfferer

Den "Innocenti", den unschuldigen Kindern, ist seit 600 Jahren das "Ospedale degli Innocenti" in Florenz gewidmet. 500 Tausend von ihnen wurden in den vergangenen Jahrhunderten aufgenommen, bekamen hier Nahrung und Erziehung.

Nach drei Jahren Renovierung ist das Hospiz der Unschuldigen jetzt wieder eröffnet worden - mit Museum, einem Forschungszentrum und einem Kindergarten. Heute geht es im Hospital vor allem um Kommunikation, internationale Zusammenarbeit und Studien über unbegleitete Migrantenkinder.

Sendereihe