Christophe Rousset

IGNACIO BARRIOS MARTINEZ

Alte Musik - neu interpretiert

präsentiert von Bernhard Trebuch. Christophe Rousset, Cembalo. Musik von Gaspard Le Roux, François Couperin, Jean-Philippe Rameau und Joseph Nicolas Pancrace Royer (Übertragung aus dem Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses im Rahmen der "Resonanzen 2017")

Soloabende mit ihm sind – namentlich in Österreich – eine absolute Rarität! Lange haben wir uns darum bemüht, nun hat es endlich geklappt: Der Titel einer Cembalo-Pièce von Jean-Philippe Rameau, "L’entretien des muses" ('Die Plauderei der Musen'), liefert das Stichwort für Christophe Roussets Auftritt zu seinem Debütrecital im Wiener Konzerthaus.
(Wiener Konzerthaus)

Sendereihe