Topsy Küppers

ORF/FLORIAN WAITZBAUER

Ö1 Klassik-Treffpunkt

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gast: Topsy Küppers. Gestaltung: Albert Hosp

Ihr 70-jähriges Bühnenjubiläum feierte sie vergangenes Jahr - heute ist die Chansonette, Schauspielerin, Buchautorin, Regisseurin und ehemalige Theaterdirektorin Topsy Küppers zu Gast bei Albert Hosp im Ö1 Klassik-Treffpunkt!

1931 in Aachen geboren, erhielt Topsy Küppers nach der Matura Unterricht in Schauspiel, Gesang und Bühnentanz, wirkte bereits 1950 in der amerikanischen Revue "Sentimental Journey" mit und erhielt Engagements in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Wien und Zürich. In München lernte sie Georg Kreisler kennen, ging mit ihm nach Wien, wo sie mit dem gemeinsam erarbeiteten Einpersonenstück "Heute abend: Lola Blau" in über 1.000 Aufführungen einen ihrer größten Erfolge feierte.

Nach der Trennung von Kreisler gründete die Künstlerin in Wien die Freie Bühne Wieden und führte das Theater 25 Jahre lang, wobei sie die musikalisch-literarischen Programme nicht nur selbst verfasste, spielte und bei jenen mit Ensemble auch Regie führte. International bekannte Schauspielkolleg/innen wie Christiane Hörbiger, Dorothea Neff, Paul Hofmann u.a. kamen gerne zu Gastspielen auf die Wieden.

Daneben veröffentlicht Topsy Küppers immer wieder Bücher und CDs und widmet sich darin, sowie bei Lesungen daraus, wenig beachteten Künstlern wie z.B. Erich Kästner ("Die Zunge der Kultur reicht weit") oder selbst Erfahrenem: z.B. "Wenn dein Leben trist ist - erleuchte es mit Humor!" - Freuen Sie sich unter diesem Motto auf Gespräch und Lesungen von und mit Topsy Küppers in einem Ö1 Klassik-Treffpunkt, gestaltet von Albert Hosp.

Playlist

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin
Titel: Prélude für Klavier op.28 Nr.11 in H-Dur: Vivace
Solist/Solistin: Julien Brocal/Klavier
Länge: 00:38 min
Label: Rubicon

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin
Titel: Prélude für Klavier op.28 Nr.12 in gis-moll: Presto
Solist/Solistin: Julien Brocal/Klavier
Länge: 01:11 min
Label: Rubicon

Komponist/Komponistin: Jacques Offenbach/1819 - 1880
Titel: Wo ist der Degen / Lied aus der Operette "Die Großherzogin von Gerolstein"
Solist/Solistin: Topsy Küppers /Gesang m.Begl.
Leitung: Ernst Günther Scherzer
Länge: 03:25 min
Label: Polydor 249365

Komponist/Komponistin: Georg Kreisler/1922-2011
Titel: LOLA BLAU / daraus: Wo sind die Zeiten dahin
Solist/Solistin: Topsy Küppers /Gesang m.Begl., gesprochen
Ausführender/Ausführende: Heinz Hruza /Klavier
Ausführender/Ausführende: Georg Kreisler /Klavier
Länge: 04:11 min
Label: Preiser 90044

Komponist/Komponistin: Roger Stein
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Erich Kästner
Titel: Große Zeiten
Solist/Solistin: Topsy Küppers /Voc.
Solist/Solistin: Michael Meixner /Klavier
Solist/Solistin: Frederic Siger /Bass
Solist/Solistin: Ilan Cohn /Percussion
Länge: 01:30 min
Label: LC 13316

Komponist/Komponistin: Florian Schäfer
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Erich Kästner
Titel: Anjebot ohne Nachfrage
Solist/Solistin: Topsy Küppers /Voc.
Solist/Solistin: Michael Meixner /Klavier
Solist/Solistin: Frederic Siger /Bass
Solist/Solistin: Ilan Cohn /Percussion
Länge: 01:23 min
Label: LC 13316

Komponist/Komponistin: Friedrich Hollaender/1896 - 1976
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Theobald Tiger/1890 - 1935
Titel: Die Herren Männer
Solist/Solistin: Trude Hesterberg /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Friedrich Hollaender /Klavier
Länge: 03:00 min
Label: Edel 0014532 TLR

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hugo von Hofmannsthal/1874 - 1929
Titel: DER ROSENKAVALIER / daraus: Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding / Monolog der Marschallin
Solist/Solistin: Christa Ludwig /Marschallin
Solist/Solistin: Tatiana Troyanos /Octavian
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Karl Böhm
Länge: 06:43 min
Label: DG 4429975

Komponist/Komponistin: Sholom Secunda
Komponist/Komponistin: Jacob Jacobs
Bearbeiter/Bearbeiterin: Saul Chaplin
Bearbeiter/Bearbeiterin: Sammy Cahn
Titel: Bei mir bist du schön / aus dem Musical "I would if I could"
Ausführende: The Andrews Sisters /Gesang m.Begl.
Orchester: Unbekannt
Leitung: Vic Schoen
Länge: 03:02 min
Label: Universal 5301571

Komponist/Komponistin: Herbert Seifner
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Helen Fawel
Titel: Nichts will ich dir sagen
Ausführender/Ausführende: Topsy Küppers
Länge: 02:55 min
Label: SPR 3244

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin
Titel: Prélude für Klavier op.28 Nr.16 in b-moll: Presto con fuoco
Solist/Solistin: Julien Brocal/Klavier
Länge: 01:06 min
Label: Rubicon

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin
Titel: Prélude für Klavier op.28 Nr.5 in D-Dur: Allegro molto
Solist/Solistin: Julien Brocal/Klavier
Länge: 00:33 min
Label: Rubicon

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin
Titel: Prélude für Klavier op.28 Nr.6 in h-moll: Lento assai
Solist/Solistin: Julien Brocal/Klavier
Länge: 02:11 min
Label: Rubicon

Komponist/Komponistin: Emmerich Kalman
Titel: Machen wir's den Schwalben nach
Orchester: Wiener Opernball Orchester
Leitung: Uwe Theimer
Länge: 03:45 min
Label: Camerata 25CM-499

Sendereihe

Gestaltung