Dalmatien, Meer und Boot

AP/CTK/LIBOR SOJKA

Hörspiel-Studio

"Sturm und Zwang", eine Hörspiel-Komödie über den Theaterbetrieb, wurde heuer im Rahmen der "Ö1 Hörspiel-Gala" mit dem "Hörspielpreis der Kritik" ausgezeichnet. Mit: Juliana Haider, Brigitte Jaufenthaler, Gerhard Kasal, Günther Lieder, Regie: Martin Sailer. Prod. ORF Tirol 2016

In diesem Live-Hörspiel aus dem Landesstudio Tirol lässt ein Burgtheaterregisseur die Proben für Shakespeares "Sturm" nicht in Wien stattfinden, sondern auf einer kroatischen Insel. Der Weg dorthin auf einem Segelboot ist beschwerlich und gerät für ein alterndes Schauspieler-Ehepaar, eine junge Ausdruckstänzerin und den deutschen Regieassistenten zur Prüfung. "Allen vier Protagonisten gelingt es rasch, durch ihre schiere Sprachkunst zu plastischen Persönlichkeiten zu werden und Schilds Inszenierung lässt den Hörer alsbald fühlen, er sei selbst mit dabei auf den Wogen der stürmischen Adria. Die Jury machte bei ‚Sturm und Zwang' die Entdeckung, dass es neben der allseits bekannten Seekrankheit auch so etwas wie Seefröhlichkeit geben muss. - Wir danken dafür".

Sendereihe