Florian Willeitner

ANDREJ GRILC

Intrada

Österreichs Musizierende im Porträt. "Jetzt wird den Damen zugehört" - ein Komponistinnen-Zyklus des "Trio Frühstück" "4mal Klarinette" - das junge Burgenländische Ensemble QuartArt "Mehr als der Reiz des Unbekannten" - der österreichische Dirigent Thomas Rösner dirigiert Werke von Paul Kletzki und Chzeslaw Marek * Ö1-Talentebörse. Präsentation: Eva Teimel

Das Trio Frühstück und sein Komponistinnen-Zyklus
Frauen als Interpretinnen stellen auf den internationalen Konzertpodien keine Besonderheit mehr dar. Dass Noten von Komponistinnen AUF den Pulten liegen, ist allerdings nach wie vor eine Seltenheit. Diese "Exotik" zur Normalität zu machen hat sich das "Trio Frühstück" auf seinen Fahnen geheftet. In dem anstehenden Konzert des Ensembles im Brahmssaal des Wiener Musikvereins mit dem Titel "Listen to the Ladies" werden ausschließlich Kompositionen aus weiblicher Hand erklingen.

Das Ensemble QuartArt
2004 entwickelte sich aus einem Schulensemble des Musikgymnasiums Oberschützen das Klarinettenquartett QuartAr - ein Ensemble, dem Mnozil Brass-Mastermind Leonard Paul einst nachsagte, es könne spielen "wie der Teufel höchstpersönlich".

Thomas Rösner und Paul Kletzki
Der österreichische Dirigent Thomas Rösner hat während seiner Tätigkeit in der Schweiz Bekanntschaft mit der Musik von Paul Kletzki gemacht, der in diesem Land eine zweite Heimat gefunden hatte. Heute ist dessen Name mit dem eines Dirigenten verbunden, der sehr minutiös an ein Werk heranging und es durch seine Leitung intensiv zu durchleuchten suchte. Seine eigenen Kompositionen sind aber durchaus mehr als gut gemachte "Kapellmeistermusik", sondern intensiv bemüht um eine verständliche Aussage.

Ö1 Talentebörse
Als "romantisch veranlagten Realisten mit viel Sinn fürs Unrealistische" beschreibt sich der 1991 im bayerischen Passau geborene Geiger Florian Willeitner. Es sind reflektierte und große Visionen, die der Geiger, Arrangeur und Komponist verfolgt. Etwa, den perfekten "Orchester-Groove" zu finden, um das zu verwirklichen, was ihm als Komponist vorschwebt: eine wahrhafte Symbiose von unterschiedlichen musikalischen Stilen zu schaffen.

Playlist

Komponist/Komponistin: Florian Willeitner
Titel: Valentinair
Ausführende: Strings and Bass
Ausführender/Ausführende: Florian Willeitner, Violine
Ausführender/Ausführende: Johannes Dickbauer, Violine
Ausführender/Ausführende: Matthias Bartolomey, Violoncello
Ausführender/Ausführende: Georg Breinschmid, Kontrabass
Länge: 01:50 min
Label: Gramola

Komponist/Komponistin: Thomas Wally
Album: TRIO FRÜHSTÜCK: MOSAIQUE
Titel: Caprice (VI) mosaïque - für Klaviertrio (gewidmet dem Trio Frühstück)
für Klavier, Violine und Violoncello
Ausführende: Trio Frühstück
Solist/Solistin: Clara Frühstück /Klavier
Solist/Solistin: Maria Sawerthal /Violine
Solist/Solistin: Sophie Abraham /Violoncello
Länge: 00:43 min
Label: Gramola 99049

Komponist/Komponistin: Melanie Bonis/1858 - 1937
Titel: Soir, matin op.76 - Trio für Violine, Violoncello und Klavier
* Soir. Andante cantabile
* Matin. Andantino
Ausführende: Trio Frühstück
Ausführender/Ausführende: Clara Frühstück /Klavier
Ausführender/Ausführende: Maria Sawerthal /Violine
Ausführender/Ausführende: Sophie Abraham /Violoncello
Länge: 06:01 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Clara Schumann/1819-1896
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in g-moll op.17 / daraus: Andante - 3.Satz
Ausführende: Trio Frühstück
Ausführender/Ausführende: Clara Frühstück /Klavier
Ausführender/Ausführende: Maria Sawerthal /Violine
Ausführender/Ausführende: Sophie Abraham /Violoncello
Länge: 05:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Titel: Streichquartett in D-Dur op.50 Nr.6
Ausführende: Simply Quartet
Ausführender/Ausführende: Danfeng Shen, Violine
Ausführender/Ausführende: Wenting Zhang, Violine
Ausführender/Ausführende: Xiang Lu, Viola
Ausführender/Ausführende: Ivan Valentin Hollup Roald, Violoncello
Länge: 06:25 min

Komponist/Komponistin: Helmut Hödl
Titel: Quartett Nr. 1
* I: Allegro
Ausführende: QuartArt
Ausführender/Ausführende: Thomas Lukschander / 1. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Barbara Brunner / 2. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Alexander Pongracz / Basetthorn
Nl* Andreas Zinggl / Bassklarinette
Länge: 03:03 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Helmut Hödl
Titel: Quartett Nr. 1
* III: Presto
Ausführende: QuartArt
Ausführender/Ausführende: Thomas Lukschander / 1. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Barbara Brunner / 2. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Alexander Pongracz / Basetthorn
Nl* Andreas Zinggl / Bassklarinette
Länge: 03:15 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Helmut Hödl
Titel: Lost in Pentatonia
Ausführende: QuartArt
Ausführender/Ausführende: Thomas Lukschander / 1. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Barbara Brunner / 2. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Alexander Pongracz / Basetthorn
Nl* Andreas Zinggl / Bassklarinette
Länge: 03:45 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: QuartArt
Titel: Opus 1
Ausführende: QuartArt
Ausführender/Ausführende: Thomas Lukschander / 1. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Barbara Brunner / 2. Klarinette
Ausführender/Ausführende: Alexander Pongracz / Basetthorn
Nl* Andreas Zinggl / Bassklarinette
Länge: 02:10 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Paul Kletzki
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Karl Stamm
Titel: Symphonie Nr. 2 g-moll op. 18 (Ausschnitte)
Orchester: Nationales Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks Kattowitz
Solist/Solistin: Mariusz Godlewski/Bariton
Leitung: Thomas Rösner
Länge: 07:45 min
Label: MGB CD 6289

Komponist/Komponistin: Czeslaw Marek
Titel: Sinfonia (g-moll) op. 28 (Schluß)
Orchester: Nationales Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks Kattowitz
Leitung: Thomas Rösner
Länge: 04:45 min
Label: MGB CD 6289

Komponist/Komponistin: Florian Willeitner
Titel: Klaviertrio Nr. 2_
* 2 Scherz - One For The Road
Ausführende: New Piano Trio NP3
Ausführender/Ausführende: Florian Willeitner, Violine
Ausführender/Ausführende: Ivan Turkalj, Violoncello
Ausführender/Ausführende: Maria Radutu, Klavier
Länge: 01:17 min

Komponist/Komponistin: Florian Willeitner
Titel: Irish Wedding In Bukarest
Ausführende: New Piano Trio NP3
Ausführender/Ausführende: Florian Willeitner, Violine
Ausführender/Ausführende: Ivan Turkalj, Violoncello
Ausführender/Ausführende: Maria Radutu, Klavier
Länge: 00:35 min

Komponist/Komponistin: Florian Willeitner
Titel: (D2498/2) Violinkonzert Nr.1 - für Violine und Orchester UA - Auftragswerk für das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
* 1) Präludium und Allegro, Cadenza (Ausschnitt)
Orchester: Tonkünstler Orchester Niederösterreich
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violin
Länge: 01:25 min
Label: Eigenverlag Florian Willeitner / Eigenmaterial Tonkünstlerorchester

Komponist/Komponistin: Florian Willeitner
Album: BLÄSERPHILHARMONIE MOZARTEUM SALZBURG / WIEN TRIFFT LONDON/NEUJAHRSKONZERT
Titel: Valentina's Air - Ben' Jig für Violine und Orchester/URAUFFÜHRUNG
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violine
Ausführende: Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg
Leitung: Hansjörg Angerer
Länge: 01:12 min
Label: CD UNI MOZARTEUM RECORDS 3

Komponist/Komponistin: Florian Willeitner
Titel: O(s)iris
Ausführende: Strings and Bass
Ausführender/Ausführende: Florian Willeitner, Violine
Ausführender/Ausführende: Johannes Dickbauer, Violine
Ausführender/Ausführende: Matthias Bartolomey, Violoncello
Ausführender/Ausführende: Georg Breinschmid, Kontrabass
Länge: 01:07 min
Label: Manus

Sendereihe

Gestaltung