Verschwommene Tänzer

AFP/SAEED KHAN

Gedanken für den Tag

von Thomas Schlager-Weidinger, Autor, Theologe, Historiker und Hochschulprofessor in Linz. "Das Leben tanzt" - Vom Wunder des Werdens. Gestaltung: Alexandra Mantler

In der Bibel begegnet man dem Wunder des Werdens vor allem auch im Gewand von Heilungserzählungen. Diese verbinden häufig das Genesen mit einem durchaus schmerzlichen Bewusstwerden und Annehmen der eigenen Verletzungen und Schwächen.

Gerade für Machtmenschen wie Naaman, ein höchst erfolgreicher syrischer Feldherr, der aber an Aussatz leidet, ist das jedoch nur schwer auszuhalten. Von einer Sklavin erfährt er von einer möglichen Heilung durch den Propheten Elischa, der ihn jedoch zunächst nicht besonders beachtet. Naaman ist verärgert, da er erwartet hatte, der Prophet selbst würde gerade an ihm aufwändige Prozeduren durchführen, und plant seine Heimreise. Auf Zureden seiner Diener lässt er sich aber doch auf Elischa ein und wird geheilt.

naaman

gut gerüstet
wohl gesattelt
packst du zu
herr general

denn wer schwäche zeigt
hat schon verloren
lehrt dich dein handwerk
zeigt dir das leben

groß ist dein ansehen
angegriffen nur vom aussatz
- heerführer
was juckt dich bloß?

zupacken willst du
allianzen schmieden
geld aufstellen:
so lösen männer ein problem

doch dieses mal
greift deine taktik nicht
andere wege
musst du gehen

plötzlich wirst du gerufen
und gehorchst ohne zaudern
ziehst zum propheten
gerüstet zur schlacht

doch kein spektakel erwartet dich
weder kampf noch große gesten
dir die blöße geben sollst du
irritiert fliehst du zurück

doch wieder hörst du auf die diener
machst dich klein und steigst herunter
deinen panzer legst du ab
tauchst in den jordan siebenmal

nackt und verletzlich stehst du da
übergibst dich dem der schwache liebt
und wirst

geheilt

Service

Thomas Schlager-Weidinger, "verwan(del)te seelen. theopoetische annäherungen an 55 biblische gestalten", Verlag Echter

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Lauber/1864 - 1952
Album: Musik für Flöte und Harfe
* Nr.3 Pavane (00:03:17)
Titel: Vier mittelalterliche Tänze für Flöte und Harfe op.45
Anderssprachiger Titel: quatre danses medievales
Solist/Solistin: Peter Lukas Graf /Flöte
Solist/Solistin: Ursula Holliger /Harfe
Länge: 02:00 min
Label: Claves 50708

Sendereihe

Gestaltung