Von Tag zu Tag

Vom Pult zum Fettfleck - österreichische Literaturzeitschriften der 1970er Jahre und ihre Langzeitwirkung. Gast: Hanno Millesi, Co-Herausgeber des Bandes "Austropilot" über Prosa und Lyrik der 1970er. Moderation: Rainer Rosenberg. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

In der Woche, in der Franz Schuhs siebzigster Geburtstag gefeiert wird, wagt Rainer Rosenberg einen Blick in die Literaturzeitschriften, die für die Entwicklung seiner Generation von Schriftstellerinnen und Schriftsteller eine große Rolle gespielt hatten.

Die Selbstverwaltung, die Konzentration auf den Text, weil die grafische Gestaltung durch die Technik der Abziehmaschinen sehr limitiert war, der gesellschaftliche Aufbruch und eine oppositionelle Haltung scheinen prägend für die Literatur dieser Zeit. Für die beiden Schriftsteller Xaver Bayer und Hanno Millesi waren Literaturzeitschriften zum Kilopreis der Ausgangspunkt für eine tiefgreifende Recherche über die Szene der 1970er Jahre. Das Ergebnis: das Buch "Austropilot".

Ein Gespräch mit Hanno Millesi über die Funde und deren Analyse.

Service

Buch:
Xaver Bayer, Hanno Millesi (Hrsg.): Austropilot. Prosa und Lyrik aus österreichischen Literaturzeitschriften der 1970er Jahre. Edition Atelier, Wien 2016.

Sendereihe

Gestaltung