Ein Glas Wasser

APA/dpa/Oliver Berg

Die Ö1 Kinderuni

H2O. Über Trinkwasser, virtuelles Wasser und vom Wassersparen.
Gestaltung: Hans Groiss

Ohne den Wasserkreislauf können wir nicht leben: Durch die Sonne verdunstet das Wasser, bildet Wolken, wird wieder flüssig und fällt als Regen, Schnee oder Hagel auf die Erde. Dort gibt es immer gleich viel Wasser, aber in ganz unterschiedlichen Zuständen: Blaues Wasser heißt das kühle Nass aus Bächen, Flüssen und Seen. Grünes Wasser wird die Flüssigkeit in Pflanzen oder im Waldboden genannt. Und schwarzes oder graues Wasser ist das Abwasser aus unseren Haushalten.

Aber gibt es auch rotes Wasser? Und was ist virtuelles Wasser? Die Landwirtschaft, also die Erzeugung von Lebensmitteln wie Fleisch oder Getreide, benötigt am meisten Wasser - aber wie können wir Wasser sparen? Darüber diskutiert der Ökologe Stefan Glaser mit den Ö1-Kinderunireporter/innen Yosef, Mohab, Abdel, Hamdi, Lena, Mina und Emina.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Kinderuni - XML
Kinderuni - iTunes

Sendereihe