Jesuiten: Kreuzausstellung und Gespräch mit Lyndal Roper

Kreuzausstellung im Wiener JesuitenFoyer +++ Lutherbiographin Lyndal Roper „Im Gespräch“

1. Kreuzausstellung im Wiener JesuitenFoyer

In der Karwoche steht die Leidensgeschichte des Jesus von Nazareth im Vordergrund - so besagt es die christliche Tradition.
Dem bedeutendsten Symbol dieses Leidens, dem Kreuz, ist eine nicht sehr umfangreiche aber qualitativ hochwertige Schau im Wiener Jesuitenfoyer gewidmet. - Gestaltung: Brigitte Krautgartner


2. Lutherbiographin Lyndal Roper „Im Gespräch“

Wenn Sie am morgigen Gründonnerstag (13.4.) hören wollen, wie die vielbesprochene Luther-Biografin Lyndal Roper über den Reformator und Menschen Martin Luther denkt - und über so manches andere - dann empfehle ich Ihnen die Ö1-Sendung "Im Gespräch". Unter anderem schildert sie sein besonderes Verhältnis zur Bibel.


Moderation: Roberto Talotta

Service

Ausstellung, JesuitenFoyer, 1010 Wien, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1, Montag, Dienstag 16.00 - 19.00 Uhr, Sonntag ab 11.30 Uhr (bis 2. Mai)

Im Gespräch, 13.4.2017, 21.00 Uhr, Ö1

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe