Ö1 Klassik-Treffpunkt

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gast: Alvaro Pierri. Präsentation: Renate Burtscher

Zu einem "Ö1 Klassik-Treffpunkt" mit Gitarrenklängen laden Gestalterin Renate Burtscher und ihr Gast Alvaro Pierri herzlich ein!
Die Liebe zur Musik und speziell zur Gitarre wurde dem aus Montevideo (Uruguay) gebürtigen Alvaro Pierri wohl schon in die Wiege gelegt, bereits als Kind erhielt er Klavierunterricht von seiner Mutter und lernte das Gitarrenspiel von seiner Tante. Weitere Studien absolvierte er an der Universität von Uruguay und gewann ab seinem elften Lebensjahr wichtige Preise bei internationalen Gitarrenwettbewerben, zuerst in Argentinien und Brasilien, aber bald auch in Europa, wie die Goldmedaille des Wettbewerbes von Radio France in Paris.

Nach seinem Debüt in den USA, in New York, wurde sein Spiel von Kritikern mit dem von Andrés Segovia, Julian Bream sowie John Williams verglichen. Sein Deutschland-Debüt erfolgte 1983 mit den Streichersolisten der Berliner Philharmoniker. Einige Rundfunkanstalten in Deutschland, Frankreich, USA, Kanada, Japan und Korea produzierten daraufhin zahlreiche Radio- und Fernsehsendungen mit dem jungen Künstler.

Auch zeitgenössische Komponisten wie Leo Brouwer, Astor Piazzolla, Abel Carlevaro etc. wurden auf Alvaro Pierri aufmerksam und widmeten ihm einige ihrer Werke, die er erfolgreich zur Uraufführung brachte. Auch als Kammermusiker wird Alvaro Pierri von namhaften Musikerkollegen sehr geschätzt, mit denen auch zahlreiche Aufnahmen entstanden.

Nach Lehrtätigkeiten an Universitäten in Brasilien und Kanada (Montreal) wurde Alvaro Pierri 2002 zum ordentlichen Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ernannt und gibt sein Wissen darüber hinaus in Meisterkursen weiter, u.a. in Salzburg, New York, Barcelona, Bordeaux, Paris, Tokio, Osaka. Viele seiner Studenten sind Preisträger wichtiger internationaler Wettbewerbe.

Zwischen den Gesprächen mit Renate Burtscher wird Alvaro Pierri auch live im RadioCafe auf seinem Instrument für das Ö1-Publikum spielen - lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

Playlist

Komponist/Komponistin: Niccolo Paganini
Titel: Sonate in A-Dur / daraus: Andantino variato - 3.Satz
Solist/Solistin: Alvaro Pierri /Gitarre
Länge: 05:52 min
Label: Manus/Livemusik

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Wilhelm Müller/1794 - 1827
Titel: DIE SCHÖNE MÜLLERIN DV 795 op.25 - Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller / daraus: Der Müller und der Bach
Solist/Solistin: Christoph Pregardien /Tenor
Solist/Solistin: Andreas Staier /Hammerflügel
Länge: 03:30 min
Label: Harmonia Mundi 5472772732

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg
Bearbeiter/Bearbeiterin: Christoph König /Arrangement
Titel: Killing in the ame of the Bergkönig (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Christoph König /Violine
Solist/Solistin: Maurice Maurer /Violine
Solist/Solistin: Miroslav Nisic /Akkordeon
Solist/Solistin: Matthias Hacker /Kontrabass
Orchester: Dortmunder Philharmoniker
Leitung: Philipp Armbruster
Länge: 03:30 min
Label: ARS 38 220

Komponist/Komponistin: Heitor Villa-Lobos
Titel: Etude Nr.8
Solist/Solistin: Alvaro Pierri /Gitarre
Länge: 03:43 min
Label: Manus/Livemusik

Komponist/Komponistin: Heitor Villa-Lobos
Titel: Etude Nr.12
Solist/Solistin: Alvaro Pierri /Gitarre
Länge: 02:12 min
Label: Manus/Livemusik

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Komponist/Komponistin: Roman Hoffstetter/1742 - 1815 zugeschrieben
Titel: Streichquartett op.3 Nr.5 in F-Dur Hob.III/17 / daraus: Serenade - 2.Satz
Ausführende: Alban Berg Quartett
Ausführender/Ausführende: Günter Pichler /1.Violine
Ausführender/Ausführende: Gerhard Schulz /2.Violine
Ausführender/Ausführende: Thomas Kakuska /Viola
Ausführender/Ausführende: Valentin Erben /Violoncello
Länge: 05:20 min
Label: EMI 724355747426

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Titel: Fuga y misterio/instr.
Solist/Solistin: Astor Piazzolla /Bandoneon
Ausführende: Unbekannt
Länge: 03:13 min
Label: Joker SM 3997

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Titel: Konzert für Klavier und Orchester in G-Dur / daraus: Presto - 3.Satz
Solist/Solistin: Marguerite Long /Klavier
Leitung: Pedro de Freitas Branco
Orchester: Unbekannt
Länge: 04:00 min
Label: EMI Classics 5654992

Komponist/Komponistin: Isaac Albeniz
Titel: Suite Espanola op.47 / daraus: Sevilla
Solist/Solistin: Alvaro Pierri /Gitarre
Länge: 06:00 min
Label: Manus/Livemusik

Komponist/Komponistin: Guinga/Aldir Blanc
Titel: Mingus Samba
Solist/Solistin: Guinga /Gitarre
Länge: 02:25 min
Label: Velas 270 082

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht