help - das Konsumentenmagazin

1. Langwierige Vertragskündigung bei A1
2. Dropbox, iCloud & Co: Warum US-Cloud-Dienste nicht mehr sicher sind
3. Tipps zur Fahrzeugpflege nach dem Winter
4. Wunderpflanze? Was Aloe Vera wirklich kann

Langwierige Vertragskündigung bei A1

Die Kündigung Ihres Mobilfunkvertrags bei der Telekom Austria entwickelte sich für Help-Hörerin Katharina S. zu einem langfristigen Ärgernis. Zwar hatte das Unternehmen die Kündigung an sich nie in Frage gestellt, dennoch flatterten weiterhin Mahnschreiben in den Postkasten der Kundin. Nach zahlreichen Entschuldigungen von A1, inklusive dem Versprechen das Problem zu beheben, folgte schon bald die nächste Mahnung. Acht Monate lang dauerte dieser Kündigungskrieg. Frau S. hat schließlich einen Anwalt eingeschaltet.


Dropbox, iCloud & Co: Warum US-Cloud-Dienste nicht mehr sicher sind

Immer mehr Internetnutzer verwenden Gratis-Cloudservices wie Dropbox, iCloud oder Google Drive zur dauerhaften Aufbewahrung ihrer Fotos, Videos und Dokumente. Eine "Executive Orde"r von US-Präsident Donald Trump lässt nun befürchten, dass Nicht-US-Bürger von bestimmten "Datenschutzerklärungen" ausgeschlossen werden könnten. Um möglichen Datenmissbrauch in Zukunft zu verhindern, empfehlen IT-Experten auf europäische Cloud-Dienste umzusteigen. Auch wenn das Angebot dort nicht mehr gratis ist.


Tipps zur Fahrzeugpflege nach dem Winter

Der Winter ist zwar noch einmal kurz zurückgekehrt, dennoch ist es bald Zeit, das Auto wieder für die wärmere Saison auf Vordermann zu bringen. Eine gründliche Reinigung und ein Frühjahrscheck dienen nicht nur der Optik, sie sparen auch Ärger und Kosten. Tipps, wie sich die Spuren des Winters am Auto am besten beseitigen lassen.


Wunderpflanze? Was Aloe Vera wirklich kann

Im Internet werden wahre Wunderdinge über die heilende Wirkung der Wüstenpflanze Aloe Vera berichtet. Sie soll Besenreißer und Cellulite wegzaubern, Migräne bekämpfen, Diabetes mildern und ganz allgemein das Immunsystem stärken. Aktuelle Untersuchungen zeigen: Wissenschaftliche Belege für all diese Verheißungen gibt es nicht. Positiv fällt die Bilanz nur bei der Anwendung als kühlendes Gel zur Hautpflege nach einem Sonnenbrand aus.

Service

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe