Carl Manner

APA/ROBERT JAEGER

In memoriam Carl Manner

"Ein Leben in Rosa und Dunkelblau"
Eine Sendung von Petra Herczeg und Rainer Rosenberg

In dieser Woche verstarb der Manner-Aufsichtsratsvorsitzende und Enkel des Firmengründers, Carl Manner, im Alter von 87 Jahren in Wien.

Carl Manner ist 1953 als 24-Jähriger nach seiner Promotion an der Naturwissenschaftlichen Fakultät - er studierte Mathematik und Physik - in das Familienunternehmen eingetreten, das sein Großvater - der Erfinder der berühmten Schnitten - gegründet hatte. Carl Manners Zeit im Vorstand ist verbunden mit einer Konzentration der österreichischen Süßwarenindustrie unter dem Dach von Manner. Blau ist die Schrift und das Firmenlogo - der Stephansdom, rosa ist die Verpackung. Mannerschnitten haben es bis in die Hollywood-Filme geschafft, für den führenden österreichischen Süßwarenerzeuger ein weiter Weg. Inzwischen rollen hier Mozartkugeln genauso vom Band wie Rum-Cocos Dragees.

Das Überlebensrezept im internationalen Wettbewerb? "Nicht alles machen wollen, sich auf das konzentrieren, was man kann". Und die Produkte in rosa und blau verpacken. Wobei: Der Opernliebhaber Carl Manner war eher für das "Cremige als für das Knusprige" zu haben ...

Playlist

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Francesco Maria Piave
Vorlage: Alexandre Dumas
Titel: La Traviata / Oper in 3 Akten / Gesamtaufnahme, Live-Mitschnitt der Salzburger Festspiele 2005
* Follie! Follie! Delirio vano è questo! - Sempre libera

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT!!!!
Solist/Solistin: Anna Netrebko /Sopran, (Violetta Valery)
Solist/Solistin: Helene Schneiderman /Mezzosopran, (Flora Bervoix)
Solist/Solistin: Diane Pilcher /Mezzosopran (Annina)
Solist/Solistin: Rolando Villazon /Tenor, (Alfredo Germont)
Solist/Solistin: Thomas Hampson /Bariton, (Giorgio Germont)
Solist/Solistin: Salvatore Cordella /Tenor (Gastone)
Solist/Solistin: Paul Gay /Bariton (Baron Douphol)
Solist/Solistin: Herman Wallen /Bass (Marquis d'Obigny)
Solist/Solistin: Luigi Roni /Bass (Dr.Grenvil)
Solist/Solistin: Dritan Luca /Tenor (Giuseppe, Violettas Diener)
Solist/Solistin: Wolfram Igor Derntl /Tenor (ein Diener Floras)
Solist/Solistin: Friedrich Springer /Bass (ein Bote)
Chor: Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor /Gesang
Choreinstudierung: Rupert Huber
Orchester: Mozarteum-Orchester Salzburg /(Bühnenmusik)
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Carlo Rizzi
Länge: 00:47 min
Label: DG 002894775933 (Do-CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Quartett für Streicher Nr.2 C-Dur D.32
* Andante / 2.Satz
Streichquartett

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT!!!
Ausführende: Melos Quartett
Ausführender/Ausführende: Wilhelm Melcher /Violine
Ausführender/Ausführende: Gerhard Voss /Violine
Ausführender/Ausführende: Hermann Voss /Viola
Ausführender/Ausführende: Peter Buck /Violoncello
Länge: 01:03 min
Label: DG 4198792 (6 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Philipp Neumann
Titel: Deutsche Messe für vierstimmigen Chor, Blasinstrumente, Pauken und Orgel F-Dur D.872 < Originalfassung > / Gesänge zur Feier des heiligen Opfers der Messe mit Anhang "Das Gebet des Herrn"
* Zum Eingang: Wohin soll ich mich wenden

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT!!!
Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks /Gesang
Choreinstudierung: Josef Schmidhuber
Orchester: Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Solist/Solistin: Elmar Schloter /Orgel
Leitung: Wolfgang Sawallisch
Länge: 00:54 min
Label: EMI 7474072

Sendereihe

Gestaltung