Harry G.: Comedian und Botschafter der bayerischen Lebensart

"#HarrydieEhre" - das zweite Solo von Harry G
Gestaltung: Silvia Lahner

"Holz und Vorurteil - zwischen Brett und Kopf" - Tilman Birr solo
Gestaltung: Peter Blau

HarrydieEhre - das zweite Solo von Harry G.
Seine Auftritte sind erfrischend bissig und seine viralen Videoclips längst Kult: Markus Stoll alias Harry G erspielte sich innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Comedy- und Kabarett-Szene, auch über die bayerischen Landesgrenzen hinaus. Angefangen hat alles mit amüsanten Videos in den sozialen Medien, die sich innerhalb kürzester Zeit zum viralen Selbstläufer entwickelt haben. Sie handeln von alltäglichen Begegnungen, die sich Harry G von der Seele meckerte. Über 100 Millionen Mal wurden seine Clips bisher angeschaut; über 400.000 Fans folgen Harry G auf Facebook. 2014 Stellte er sein erstes Bühnenprogramm "Leben mit dem Isarpreiß" vor und spielte auf Anhieb u.a. drei Mal im ausverkauften Circus Krone in München.

Seit Herbst 2016 ist er mit seinem neuen Solo "#HarrydieEhre" unterwegs. Als junger bayerischer Berufsgrantler nimmt er sich die Eigenheiten seines Umfeldes vor. Ob der Typ in der ersten Reihe, die A bis C Prominenz oder Trends und Traditionen - Harry G hat für alles einen flotten Spruch auf Lager.


Tilman Birr ist Vorleser, Kabarettist, Sänger und tritt bei Poetry Slams auf. Er lebt in Berlin, in Frankfurt betreibt er die "Lesebühne Ihres Vertrauens".
"Das war hier früher alles Feld" hieß sein erstes Soloprogramm, das ihm auf Anhieb einige Preise einbrachte. "On se left you see se Siegessäule - Erlebnisse eines Stadtbilderklärers" übertitelte er seinen 2012 erschienenen Roman.
Menschen und ihre Konzepte: einige muss man lieben, andere verdienen einen Tritt vors Schienbein, sagt Tilman Birr. Wieder andere glauben, das Antiquariat wäre das Gegenteil vom Proquariat. Das alles sind vorurteilsbeladene Konstrukte, die dringend überdacht werden müssen. Damit es nicht hineinregnet.

Service

http://www.globe.wien
www.harry-g.com
www.tilmanbirr.de

Sendereihe

Gestaltung