Wegfahren ohne Eltern

Auf Projektwoche! Lange aufbleiben, aber ohne Mamas Gute-Nacht-Bussi einschlafen.

Was bei Luna, Elvira, Frida, Linda und ihren Klassenkameraden auf dem Stundenplan steht, gefällt unserem Radiohund ganz außerordentlich: die Projektwoche. Wegfahren, Lama führen, Kühe melken und eine Schatzsuche stehen auf dem Programm und lange aufbleiben. Herrlich! Aber wie wird das werden - ohne Mama, ohne Papa? Die Mädchen haben damit schon Erfahrungen und wissen, wann es vielleicht kritisch wird...


Linda: "Ich war einmal campen mit einer Freundin und da sind wir eine Woche lang weggewesen. Ich war eine Woche nicht bei meinen Eltern und die haben sich schon Sorgen gemacht. Weil sie mich noch nie allein gelassen haben.

Rudi: "Und hast du dir auch Sorgen um deine Eltern gemacht, weil du sie noch nie allein gelassen hast? Hast du sie vermisst?"

Linda: "Naja, nein. Eigentlich nicht sehr."

Frida: "Bei mir ist das schon manchmal vorgekommen."

Luna: "Am Abend ist das oft so, wenn ich beim Papa schlafe. Da kommt dann alles raus, weil man am Abend am besten nachdenken kann."

Service

Auch Ö1 startet ein neues Projekt und unser Rudi bekommt einen neuen Sendeplatz. Ab 2. Mai rast der rasende Radiohund um 15.55 Uhr durchs Programm - von Montag bis Donnerstag!


Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe