Die Sendung der Konsumentenredaktion

Was man über Extrawurst wissen muss +++ Paketlieferung: Wenn der Postmann gar nicht klingelt +++ Zeckenmittel für Tiere im Test: Nur Gift wirkt +++ Kaputt aus der Putzerei - Wer übernimmt den Schaden?

Was man über Extrawurst wissen muss

"Schock: Jede 5. Extrawurst ungenießbar" war diese Woche plakativ zu lesen. Bei einem Test hatte der Verein für Konsumenteninformation 20 Extrawurst-Produkte, frisch aufgeschnittene wie auch vorverpackte Ware, verkostet und im Labor untersucht. Das Ergebnis: Drei Proben waren bereits vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit stark verkeimt. Help hat mit einer Lebensmittelexpertin über das Testergebnis, und darüber, was in der Extrawurst eigentlich so alles drin ist, gesprochen.


Paketlieferung: Wenn der Postmann gar nicht klingelt

Beschwerden über Paketdienste erreichen uns mit zuverlässiger Regelmäßigkeit. Lieferungen verschwinden, kommen beschädigt an oder werden dem Empfänger nicht an die Wohnadresse zugestellt. Stattdessen findet man eine Verständigung an Tür oder im Briefkasten: Der Empfänger sei nicht angetroffen worden, man könne das Paket bei einem Paketshop abholen. Da die Lieferdienste dem Absender gegenüber verantwortlich sind, nicht aber gegenüber dem Empfänger, haben Konsumentinnen und Konsumenten bei schlampiger Paketzustellung häufig das Nachsehen. In der EU wird nach Gegenstrategien gesucht.


Zeckenmittel für Tiere im Test: Nur Gift wirkt

Zecken sind nicht nur lästig, sie übertragen auch gefährliche Krankheiten. Der Verein für Konsumenteninformationen (VKI) hat getestet, welcher Zeckenschutz bei Haustieren wirklich hilft. Das Ergebnis: Nur Nervengifte schützen zuverlässig, natürliche Mittel sind keinesfalls harmlos.


Kaputt aus der Putzerei - Wer übernimmt den Schaden?

Ob man ein Kleidungsstück selbst waschen kann oder es zur chemischen Reinigung in die Putzerei bringen sollte, steht normalerweise auf dem eingenähten Waschzettel. Die Pflegehinweise informieren aber nicht nur die Konsumenten über die Beschaffenheit der Materialien, sondern auch die Reinigungsfachkräfte. Doch was können Verbraucherinnen und Verbraucher tun, wenn ein Kleidungsstück bei der professionellen Reinigung Schaden nimmt? Wann haftet die Putzerei, wann der Hersteller und wann die Kunden?

Service

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe