Billard in Österreich

Sport auf feinem Tuch. Ein Blick in die österreichische Billardszene

Queue und Kugel sind die wichtigsten Geräte beim Billard. Und natürlich sind es die verschiedenen Formen an Tischen, auf denen gespielt wird. Ohne Loch zum Beispiel beim Carambolage, mit Löchern beim Pool oder Snooker, im Fachjargon spricht man von Taschen.
Ein Blick in die Welt des Effets, Rückläufers und Nachläufers.
Zu Wort kommen das Geschwisterpaar Jasmin und Albin Ouschan, Pool-Billard-Profis, der 77-jährige Weingartner, ein Urgestein des Österreichischen Billards in der Disziplin Carambolage, der Weltklasse-Dreibandspieler Gerhard Kostistansky und der Billard-Trainer Karl Maschler.

Service

ÖBSF Österreichische Billardsport Förderung

Billardmuseum

Billiard Sport Academy Jasmin Ouschan

Sendereihe