Mit.Schnitt

Musik aus dem RadioKulturhaus.
Gestaltung: Jörg Duit

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des RadioKulturHauses war für den 13. Februar 2017 eine Philharmonische Verführung mit einem neuen Ensemble um den Geiger Tibor Kovács im Großen Sendesaal angesagt. Und obwohl die Philharmonic Five an diesem Tag dann doch nicht zum gemeinsamen Konzert zusammenfanden, wurde es ein ausgesprochen unterhaltsamer, geistreich-niveauvoller Abend. Flexibilität war das Gebot der Stunde, als die - allerdings nur größenmäßig - zu den Philharmonic THREE zusammengeschrumpften Musiker die Bühne betraten und - begleitet vom Moderatoren-Duo Wilhelm Sinkovics und Peter Schmidl sowie einem enthusiastischen Publikum - ein herzerfrischendes Programm hinlegten.

Die Philharmonic Three:
Tibor Kovács, Violine; Péter Somodari, Violoncello; Christopher Hinterhuber, Klavier.

Der zweite Teilmitschnitt in diesem MIT.SCHNITT gilt einer der zahlreichen schillernden Figuren der österreichischen Musikgeschichte im 20. Jahrhundert: dem 1920 in Ottakring geborenen, 1939 in die USA geflohenen Komponisten Walter Arlen. Irene Suchy stellte das Oeuvre des 96-Jährigen und sein pulsierendes musikalisches Umfeld in ihrer Reihe Echo des Unerhörten am 6. März 2017 in den Mittelpunkt eines Gesprächskonzertes.

Service

Details zu den Veranstaltungen im RadioKulturhaus

Sendereihe