Ö1 extra

Wenn die Arbeit zu Klang wird. Gestaltung: Johannes Leopold Mayer

Das 20. Jahrhundert hat das Maschinelle als Gestaltungsmerkmal für Musik erkundet. Strukturierte Abläufe, welche einen Arbeitsprozess formen, ergeben aber nicht nur Möglichkeiten für neue kompositorische Strukturierungen - der Mensch und seine Arbeit war und ist ein durch die Zeiten und die Musik aller Stände immer wieder beleuchtetes Thema.

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Wagner/1813 - 1883
Titel: DAS RHEINGOLD
* Zwischenspiel (Fahrt nach Nibelheim) (Beginn)
Leitung: Gustav Kuhn
Orchester: Orchestra del Teatro di San Carlo, Napoli
Länge: 00:20 min
Label: Arte Nova Classics 74321870752

Komponist/Komponistin: Dmitrij Dmitrijewitsch Schostakowitsch/1906 - 1975
Titel: Symphonie Nr.2 in H-Dur op.14 mit Schlußchor zur Feier des 10jährigen Bestehens der UdSSR 1927
"An den Oktober" (Aussvchnitte)
Chor: Chorus Viennensis
Choreinstudierung: Guido Mancusi
Chor: Wiener Singverein /Damenchor
Choreinstudierung: Johannes Prinz
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Eliahu Inbal
Länge: 04:51 min
Label: Denon CO 75719

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten
Titel: DIE JAHRESZEITEN, Hob.XXI: 3
* Knurre, schnurre, knurre Schnurre, Rädchen, schnurre / Nr.38 Lied mit Chor; Hanne, Frauenchor (Ausschnitt)
Leitung: Philippe Herreweghe
Orchester: Orchestre des Champs-Elysées
Solist/Solistin: Christina Landshamer /Hanne/Sopran
Chor: Collegium Vocale Gent
Länge: 00:46 min
Label: Outhere Music LPH013 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe/1749 - 1832
Titel: Gretchen am Spinnrade, DV 118 op.2 - Text aus "Faust I" (Ausschnitt)
Textanfang: Meine Ruh' ist hin, mein Herz ist schwer, ich finde sie nimmer und nimmermehr
Solist/Solistin: Mechthild Bach /Sopran
Solist/Solistin: Markus Hadulla /Klavier
Länge: 00:20 min
Label: Fermate FER 20030

Komponist/Komponistin: Johann Strauß/1825 - 1899
Titel: Motoren Walzer op.265 (Ausschnitt)
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Riccardo Muti
Länge: 01:10 min
Label: EMI Classics 5563362 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Volksweise
Titel: Glück auf, liabe Bergleut
Ausführende: Tullnerfelder Terzett
Länge: 01:07 min
Label: Volksliedwerk

Komponist/Komponistin: Oswald von Wolkenstein/um 1377 - 1445
Titel: Stand auff Maredel - Lied für 2 Singstimmen und Instrumente
Anderssprachiger Titel: Steh auf, Margaretchen!
Ausführende: Ensemble Alta Musica
Ausführender/Ausführende: Maria Köpcke /Sopran
Ausführender/Ausführende: Caroline Schneider /Alt
Leitung: Rainer Böhm /Blockflöte
Ausführender/Ausführende: Dagmar Jaenicke /Blockflöte
Ausführender/Ausführende: Hans Jürgen Burggaller /Fidel
Ausführender/Ausführende: Petra Prieß /Fidel
Länge: 01:53 min
Label: Carpe Diem 16265

Urheber/Urheberin: Volksweise
Urheber/Urheberin: Karl Schager
Titel: Strohschneider
Ausführende: Familie Lerchbaumer /Instrumental mit Gesang
Länge: 02:20 min
Label: KLM 03061

Urheber/Urheberin: Volksweise
Titel: Und seit der Fasnacht her
Ausführende: Lina Lublasser
Ausführende: Johanna Santner
Länge: 01:07 min
Label: iTMf

Komponist/Komponistin: Volksweise
Titel: Jetzt haun ma ins (Handwerkerlied)
Untertitel: Pilotenschläger Lied, Pilotenlied
Hiatzt haun ma uns
Ausführende: Volksmusikgruppe Linz
Länge: 03:29 min

Komponist/Komponistin: Karl Amon
Titel: Holzknechtsrufe
Länge: 00:34 min
Label: Österreichische Phonothek ÖPh

Komponist/Komponistin: Gregorius Joseph Werner/1693 - 1766
Titel: "Der Wiennerische Tändelmarkt". Mit 4 Singstimmen, 2 Violinen und Basso ordinario.Die Singstimmen stellen vor : Den Sägfeiller, Hollhippen Kramer,einen Savoyarden mit seinem Spielwerck und einen Marcktschreyer. Die Instrumenten aber imitieren das sogenannte Winnerische Breinglöckl (Ausschnitt)
Chor: Concilium Musicum Wien
Solist/Solistin: Paul Angerer /1.Violine und Leitung
Solist/Solistin: Christoph Angerer /2.Violine
Solist/Solistin: Michael Brüssing /Violoncello
Solist/Solistin: Walter Bachkönig /Kontrabaß
Solist/Solistin: Wolfgang Glüxam /Cembalo
Solist/Solistin: Kurt Equiluz /Tenor - Savoyarde
Solist/Solistin: Manfred Equiluz /Tenor - Hollhippen Kramer
Solist/Solistin: Albert Hartinger /Baß - Marcktschreyer
Solist/Solistin: Eberhard Kummer /Baß - Sägfeiller
Länge: 01:55 min
Label: Doblinger

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten
Titel: * DIE JAHRESZEITEN Hob.XXI/3
* Schon eilet froh der Ackersmann / Arie Simon (Schluß))
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Orchester: Wiener Symphoniker
Solist/Solistin: Robert Holl /Simon, Baß
Länge: 01:11 min
Label: Teldec 835741 ZA (2 CD)

Komponist/Komponistin: Volkslied
Titel: Es geht a Maderl (Das Fabriksmädel)
Solist/Solistin: Bettina Rein /Gesang
Länge: 02:31 min
Label: ORF UPCH 1296

Komponist/Komponistin: Volksweise
Titel: Mei Vota is a Weber
Ausführende: Sommereiner Viergesang /Gesang (a-cappella)
Länge: 02:16 min
Label: SERVER, HeiVo CD 08

Urheber/Urheberin: Volksweise
Titel: Znagst han i ma d'Schneid amal damisch verletzt (Mahderlied, Ramsau am Dachstein, Steiermark/A)
Solist/Solistin: Greti Steiner /Gesang
Solist/Solistin: Herti Plut /Gesang
Solist/Solistin: Heli Gebauer /Gesang
Länge: 02:46 min
Label: RTS Records 917052 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Volkslied
Komponist/Komponistin: Otto Krischke
Titel: 'n Schneider sei Goaß
Chor: Steirischer Jägerchor
Ausführende: Volksmusikgruppe Strunz
Länge: 01:07 min
Label: Ariola Express 74321475962

Komponist/Komponistin: Volksweise
Titel: Gstanzln aus Emmersdorf
Ausführende: Emmersdorfer Tanzlmusi /Gesang
Leitung: Karl Schmid
Länge: 00:09 min
Label: Manus / UK

Komponist/Komponistin: Volkslied aus Niederösterreich 1756
Titel: Feldlied zur Morgenstund und Abendzeit, "Weil der Tag nun fanget an", fliegendes Blatt aus dem 7-jährigen Krieg, Niederösterreich 1756
Chor: Singkreis Großhöflein
Leitung: Engelbert Tihanyi
Länge: 01:28 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Volksweise
Titel: 'S Liesei hat's Wiesei gmaht
Ausführende: Anifer Viergesang :
Ausführende: Liesl Hager /Gesang
Ausführende: Franz Leitner /Gesang
Ausführende: Georg Windhofer sen. /Gesang
Ausführende: Bertl Göttl /Gesang
Ausführende: Peter Windhofer /Harfe
Länge: 02:24 min
Label: CD KOPIE unbekannt

Komponist/Komponistin: Josef Scheu
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Josef Zapf
Titel: Lied der Arbeit
Textanfang: Stimmt an das Lied der hohen Braut
Refrain: Die Arbeit hoch
Chor: ASB "Stahlklang" Steyr /Gesang (a-cappella)
Leitung: Martin L. Fiala
Länge: 01:07 min
Label: Ensemble Electronique EE 003

Komponist/Komponistin: Josef Scheu
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Dehmel
Titel: Nur Zeit, Mailied
Chor: Chorgruppe Ost des Österreichischen Arbeitersängerbundes Wien
Leitung: Hubert Hoppel
Länge: 03:24 min
Label: Günther Dresden

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Bearbeiter/Bearbeiterin: Friedrich Hegar /Arrangement
Vorlage: Volkslied
Titel: Da unten im Tale, WoO 35 Nr.5 / arr. für Männerquartett
Textanfang: Da unten im Tale läuft's Wasser so trüb, und i kann dir's nit sagen, i hab' di so lieb
Ausführende: schnittpunktvokal
Ausführender/Ausführende: Peter Paumgarten /Altus
Ausführender/Ausführende: Christian Paumgarten /Tenor
Ausführender/Ausführende: Michael Paumgarten /Tenor
Ausführender/Ausführende: Uli Staber /Baß
Länge: 01:56 min
Label: CPO 7777732 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Leos Janacek/1854 - 1928
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Petr Bezruc
Titel: Kantor Halfar
Chor: Prager Philharmonischer Chor /Männerchor
Choreinstudierung: Josef Veselka
Länge: 05:27 min
Label: Supraphon SU 30222211

Komponist/Komponistin: Volkslied
Titel: 's Rauchfangkehr'n
Chor: VOEST - Chor Linz
Leitung: Bernhard Bruckboeg
Solist/Solistin: C. Zederbauer /Sopran
Länge: 01:18 min
Label: VOEST-Chor Linz Bernhard Bruck

Komponist/Komponistin: Vsevolod Petrowitsch Zaderatsky/1891-1953)
Titel: Zawod ( Die Eisengießerei) ( Ausschnitt)
Orchester: Staatliches Sinfonieorchester Russland
Leitung: Vladimir Jurowski
Länge: 03:59 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Dmitrij Dmitrijewitsch Schostakowitsch/1906 - 1975
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Semjon Kirsanow/1906 - 1972
Titel: Symphonie Nr.3 in Es-Dur op.20 für Chor und Orchester
Zum 1.Mai (Ausschnitt)
Orchester: Wiener Symphoniker
Chor: Wiener Jeunesse Chor
Chor: Schola Cantorum
Choreinstudierung: Günther Theuring
Leitung: Eliahu Inbal
Länge: 03:47 min
Label: Denon CO 75444

Sendereihe

Gestaltung