Spielräume - Nachtausgabe

"Nächtliche Reisen - Traumbilder - Saitensprünge" - eine Spielräume Nachtausgabe live vom Festival 4020 in Linz. Gestaltung: Nadja Kayali

Wie klingt die Musik einer utopischen Stadt? Welche Texturen, Stimmen, Schatten dringen ans Ohr? Die Klangwelten einer solchen Nachtreise öffnen Assoziationen in verschiedenste Richtungen. Ausgehend von Alfred Kubins phantastischem Roman "Die andere Seite", in dem das Traumbild einer Stadt entworfen wird, die sich "irgendwo an der Seidenstraße" befindet, folgen wir den klingenden Pfaden dieser legendären Handelsroute.

Im Mittelpunkt stehen dabei die vielfältigen Formen von Saiteninstrumenten. Aber die Klänge führen wieder zurück in die Utopie, in die Traumwelt, in die phantastischen Gefilde nächtlicher Wanderungen des Geistes. Erkundungen im Innen. Ein Ausloten des tönenden Seelenraumes, denn - wie schreibt schon Kubin in seinem Roman: "... zum Wesen des Traummenschen gehört es ja gerade, dass er in die Tiefe strebt..."

Mit live spielenden MusikerInnen des Festivals 4020 sowie dem künstlerischen Leitungsteam Marie-Therese Rudolph und Peter Leisch.

Playlist

Titel: Spielräume - Nachtausgabe
Länge: 111:40 min

Sendereihe

Gestaltung