Anklang

Mit Christoph Wagner-Trenkwitz. Basso cantante supremo: Erinnerungen an Ezio Pinza. Ausschnitte aus Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi, Richard Wagner, Richard Rodgers, u.a.

Am 18. Mai jährt sich der Geburtstag von Ezio Pinza, einem der bedeutendsten italienischen Bässe des vergangenen Jahrhunderts, zum 125. Mal. Als Radprofi und Artillerieoffizier im Ersten Weltkrieg hat sich der gebürtige Römer, der eigentlich Fortunato Pinza hieß, hervorgetan. Nach dem Debüt des 22-jährigen als Oroveso in Bellinis "Norma" war seine Berufung jedoch klar.

1922 debütierte er an der Mailänder Scala, vier Jahre später an der Metropolitan Opera, wo er in 22 aufeinanderfolgenden Spielzeiten fast 900mal auftrat. Ende der 1940er kam auch noch eine Film- und Musical-Karriere dazu, u. a. mit der Hauptrolle in "South Pacific" von Richard Rodgers. Am 9. Mai 1957, vor genau 60 Jahren, ist Ezio Pinza in Connecticut verstorben.

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Rodgers/1902 - 1979
Bearbeiter/Bearbeiterin: Robert Russell Bennett/1894 - 1981
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Oscar Hammerstein II/1895 - 1960
Vorlage: James Albert Michener
Titel: SOUTH PACIFIC: Some enchanted evening / Emile
Solist/Solistin: Ezio Pinza / Emile de Becque
Orchester: Brodway Orchester
Leitung: Salvatore dell'Isola (1949)
Länge: 03:01 min
Label: Sony Classical/Columbia/Legacy

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte/1749 - 1838
Titel: DON GIOVANNI: Là ci darem la mano
Solist/Solistin: Ezio Pinza /Don Giovanni
Solist/Solistin: Margit Bokor/Zerlina
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Bruno Walter (Salzburg 1937)
Länge: 03:50 min
Label: Amadeo 4270892

Komponist/Komponistin: Vincenzo Bellini/1801 - 1835
Titel: NORMA: 1. Akt, 1. Szene Oroveso/Chor: "Ite sul colle"
Solist/Solistin: Ezio Pinza /Oroveso
Chor: Chor der Metropolitan Opera New York
Orchester: MET Orchestra
Leitung: Fausto Cleva (1946)
Länge: 06:31 min
Label: Cantus classics CACD 500042 F

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: LA FORZA DEL DESTINO: Finale
Solist/Solistin: Giovanni Martinelli/Alvaro
Solist/Solistin: Rosa Ponselle/Leonora
Solist/Solistin: Ezio Pinza/Padre Guardiano
Orchester: MET Orchestra
Leitung: Giulio Setti (1928)
Länge: 07:58 min
Label: Cantus classics CACD 500042 F

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: FAUST: Le veau d'or / Arie des Mephistofele
Solist/Solistin: Ezio Pinza/Mephisto
Orchester: RCA Victor Orchestra
Leitung: Erich Leinsdorf
Länge: 01:52 min
Label: PREISER 89660/

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: LE NOZZE DI FIGARO: Tutto è disposto . Aprite un pò quegl'occhi (4. Akt)
Solist/Solistin: Ezio Pinza /Figaro
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Bruno Walter (Salzburg 1937)
Länge: 04:00 min
Label: Eklipse EKRCD43

Komponist/Komponistin: Modest Mussorgsky /1839-1881
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Modest Mussorgsky
Titel: BORIS GODUNOW: * Tod des Boris
Solist/Solistin: Ezio Pinza /Boris Godunow, Zar
Solist/Solistin: Irra Petina/Fjodor
Chor: Chor der MET
Orchester: MET Orchestra
Leitung: Ettore Panizza
Länge: 09:35 min
Label: Naxos historical 811004446 (3

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: MESSA DA REQUIEM: Confutatis maledictis
Solist/Solistin: Ezio Pinza
Chor: Chor der Römischen Oper
Orchester: Orchester der Röm. Oper
Leitung: Tullio Serafin (1939)
Länge: 04:38 min
Label: Cantus classics CACD 500042 F

Sendereihe

Gestaltung