Zeit-Ton

Intime Konversationen. Das Beste vom JazzFest Berlin 2016 (Teil 1). Gestaltung: Reinhard Kager

Auf intime Dialoge, sei es in Duos und Trios, sei es in größeren, multinationalen Gruppen, setzte das jüngste Jazzfest Berlin im November 2016, das zum zweiten Mal von dem Briten Richard Williams kuratiert wurde. Experimentellere Elektronik-Gigs wie unter seinem Vorgänger Bert Noglik fehlten diesmal zwar, doch anspruchsvolle Improvisationsmusik jenseits des Mainstream-Jazz barg das traditionsreiche Festival allemal.

Mit zahlreichen Gästen aus Übersee: Der Saxophonist Steve Lehman war mit seinem famosen Oktett zu Gast, der Trompeter Wadada Leo Smith mit einem glänzend besetzten Quartett. Aus Europa traten das legendäre "Globe Unity Orchestra" um den Pianisten Alexander von Schlippenbach in Erscheinung und das Sextett "Skëin" um Achim Kaufmann und Frank Gratkowski.

Aber auch die intimen "Brooklyn-Berlin Dialogues" hatten es in sich: Eine Reihe von Duos mit der deutschen Saxofonistin Ingrid Laubrock, die auf die US-Gitarristin Mary Halvorson und die japanische Pianistin Aki Takase stieß. "The best of Berlin 2016", in zwei Sendungen zusammengefasst.

Playlist

Komponist/Komponistin: Steve Lehman
Titel: Rudreshm
(Mitschnitt vom JazzFest Berlin am 6.11.2016)
Ausführende: Steve Lehman Octet
Länge: 05:11 min
Label: Radio Bremen

Komponist/Komponistin: Steve Lehman
Titel: Alloy
(Mitschnitt vom JazzFest Berlin am 6.11.2016)
Ausführende: Steve Lehman Octet
Länge: 09:41 min
Label: Radio Bremen

Komponist/Komponistin: Alexander von Schlippenbach
Titel: Globe Unity 50 (Ausschnitt)
(Mitschnitt vom JazzFest Berlin am 4.11.2016)
Orchester: Globe Unity Orchestra
Länge: 10:19 min
Label: Radio Bremen

Komponist/Komponistin: Ensemble skein
Titel: Floaters
Titel: It
(Mitschnitt vom JazzFest Berlin am 5.11.2016)
Ausführende: Ensemble skein
Länge: 15:21 min
Label: Radio Bremen

Komponist/Komponistin: Myra Melford
Titel: The Promised Land
(Mitschnitt vom JazzFest Berlin am 4.11.2016)
Ausführende: Snowy Egret
Länge: 06:06 min
Label: Radio Bremen

Sendereihe

Gestaltung

Mehr dazu in oe1.orf.at

Zeit-Ton

FR | 19 Mai 2017