Symphonisches antarktisch und sonnenwarm

mit Chris Tina Tengel. Symphonisches antarktisch und sonnenwarm - Vom Zusammenkommen und Sich-Trennen in Wien, Neapel und den Abruzzen

Mit der "Wespe", einem von zwei "Insektenstücken", kommt Benjamin Britten kurioserweise in die Nähe eines Komponisten, dessen Nähe er sonst eher nicht suchte (und vice versa): Ralph Vaughan Williams, bei dem "The Wasps", Sammlung von Orchesterstücken, allerdings von einer Theatermusik zu Aristophanes herrührt. Ralph Vaughan Williams - trotz vielfachen Werbens für ihn bei uns weiter ein Fremdling - möglicherweise weil Ansatzpunkte für Assoziationen fehlen?

Playlist

Komponist/Komponistin: Benjamin Britten
Titel: 2 Insect Pieces
* Nr. 2 The Wasp
Solist/Solistin: Heinz Hollier/Oboe
Solist/Solistin: Andras Schiff/Klavier
Länge: 01:55 min
Label: Decca

Komponist/Komponistin: Ralph Vaughan Williams
Titel: Sinfonia antartica
* II. Scherzo-Moderato
Orchester: London Philharmonic Orchestra
Leitung: Sir Adrian Boult
Länge: 05:45 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Titel: Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90
* II. Andante
Orchester: Columbia Symphony Orchestra
Leitung: Bruno Walter
Länge: 08:38 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Peter Kreuder
Titel: Sag beim Abschied leise Servus
Solist/Solistin: Georg Hahn/Bass
Ausführende: Stuttgarter Volksmusik
Länge: 03:40 min
Label: Schellack

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Klaviersonate Nr. 18 Es-Dur op. 31/3
* IV Presto con fuoco
Ausführende: Paavali Jumppanen
Länge: 04:05 min
Label: Ondine

Komponist/Komponistin: Renato Carosone
Titel: 'O Sarracino
Solist/Solistin: Renato Carosone/Gesang
Länge: 03:10 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Hector Berlioz
Titel: Harold en Italie
* "Sérénade d'un Montagnard des Abruzzes a sa maitresse" - 3. Satz
Solist/Solistin: Josef Suk/Viola
Orchester: Tschechische Philharmonie
Leitung: Dietrich Fischer-Dieskau
Länge: 06:10 min
Label: Supraphon

Komponist/Komponistin: Othmar Schoeck
Titel: Höre den Rat
Solist/Solistin: Dietrich Fischer-Dieskau/Bariton
Solist/Solistin: Margrit Weber/Klavier
Länge: 01:10 min
Label: DG

Sendereihe

Gestaltung