Diagonal zum Thema: Wien-Bilder. Eine Außenansicht.

Diagonal zum Thema: Wien-Bilder. Eine Außenansicht. Präsentation: Ines Mitterer

Seit Jahren kommt das kanadische Consulting-Unternehmen Mercer in seiner "Quality of Living"-Erhebung zu dem Schluss, dass Wien unter den weltweit 230 untersuchten Städten die Großstadt mit der höchsten Lebensqualität ist. Geringe Kriminalität, politische Stabilität, gut ausgebauter öffentlicher Verkehr, vergleichsweise niedrige Preise und Mieten, viele Grünflächen, ein verlässliches Sozial- und Gesundheitssystem, funktionierende Müll- und Kanalinfrastrukturen, Pressefreiheit und die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten rechtfertigten diese Spitzenplatzierung. Wenn Wien von außen beurteilt wird, dann fallen bald Wörter wie charmant, entschleunigt, schön, sicher und gemütlich, Kaffeehaus, Fiaker und Beisl.

Ein Russe, eine Ägypterin, ein Spanier, ein Brite und zwei Deutsche nehmen die Stadt ins Visier und das sind die Routen in diesem Stadtporträt Wien von aussen:

Glänzende Zeiten ....

...erlebe Wien gerade, findet Sascha Chaimowicz aus Hamburg, leitender Redakteur im Zeitmagazin. Seiner "Generation Bartträger" entsprechend, feiert er mit Wanda und Bilderbuch die coolste Musik im deutschen Sprachraum, mit Vea Kaiser und Stefanie Sargnagel frische Literatur, außerdem aufregende Models, Schauspielerinnen und DJs - Wien als Anziehungspunkt gerade auch für die Jungen.

Ampelpärchen und Außenbezirke

Die altbekannten Wienbilder bringen viele Touristen in die Stadt. Einmal. Sollen sie öfter kommen und länger bleiben wollen, dann brauchen sie mehr. Peter Lachnit schaut, welche Bilder man dafür entworfen hat und entwirft.

Ugly Vienna - das hässliche Wien

Das zeigt der Brite Eugene Quinn gerne her. Er organisiert Touren durch die Stadt und das am liebsten bei Regen - damit es schön grauslich ist. Aber, was ist grauslich? Bea Sommersguter hat ihn begleitet.

Beamtenburgen und Altmietverträge

Als gelernter Russe hat Alexei Korolyov gedacht, er kenne sich aus mit Beamten und Bürokratie - bis er nach Wien kam. Der Korrespondent von Monocle und freier Journalist für diverse US amerikanische Tageszeitungen wundert sich über Geheimgesellschaften und Geheimabsprachen und, dass niemand darüber redet.

Ich mag das

Ein Ort, an dem sich die einen Ausländer - die, die nur vorübergehend in der Stadt sind - und die anderen - die, die sich hierher gerettet haben und bleiben möchten - treffen, ist das "Magdas Hotel " beim Prater, ein Projekt der Caritas, das Geflüchteten Arbeitsmöglichkeiten und Touristen ein schickes Ambiente bietet. Kholoud Khalifa, Wiener Journalistin mit ägyptischen Wurzeln wollte es sich genauer anschauen.

Aspang-Auschwitz und nicht wieder zurück

Antonio Sánchez Solís, er arbeitet bei der spanischen Presseagentur EFE, interessiert sich für die Schattenseiten der Stadt, die Orte, an denen Schreckliches passiert ist und fragt sich, ob sie entsprechend ausgeschildert sind. Er untersucht die Wiener Erinnerungskultur und hat dabei erfreuliche und weniger erfreuliche Entdeckungen gemacht.

Kleinmöbel und Musik

Im Studiogespräch wirft Cathrin Kahlweit, fünf Jahre Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung in Wien, einen strengen Blick auf Laissez-faire Gesellschaft und Durchwurschtelpolitik und schwärmt von Rosenstauden im Volksgarten. Und die Musik kommt - no na! - fast zur Gänze aus Wien, dem heutigen Wien, Bilderbuch, Nino aus Wien, Jugo Ürdens, Kimiyan Law und Clara Luzia, Raphael Sas und Schmieds Puls.

Service

Verein Steine der Erinnerung

Magdas Hotel Wien

Wiener Festwochen - 12. Mai bis 18. Juni 2017

Wir sind Wien.Festival 2017
31.Mai 2017, 19.00 Uhr OPENING PARTY
Volksgarten Club/Evergreen Garten
1. bis 23. Juni 2017: 23 Tage - 23 Bezirke - Kultur für alle

Vienna Ugly Tours organisiert von space and place

Alexei Korolyov Website - russischer Journalist in Wien

Ausstellung Wien von Oben Wien Museum

Bilderbuch österreichische Band

Playlist

Komponist/Komponistin: Mira Kovacs
Titel: Streets
Album: I Care A Little Less About Everything Now
Ausführende: Schmieds Puls
Ausführender/Ausführende: Walter Singer
Ausführender/Ausführende: Christian Grobauer
Länge: 03:42 min
Label: Seayou LC29830

Komponist/Komponistin: Maurice Ernst
Komponist/Komponistin: Peter Horazdovsky
Komponist/Komponistin: Michael Krammer
Komponist/Komponistin: Philipp Scheibl
Album: MAGIC LIFE
Titel: Erzähl deinen Mädchen ich bin wieder in der Stadt
Ausführende: Bilderbuch /Gesang m.Begl.
Länge: 04:04 min
Label: Universal 0913020 (Maschin Rec

Komponist/Komponistin: Der Nino aus Wien
Titel: Es geht immer ums vollenden
Album: IMMER NOCH BESSER ALS SPINAT
Solist/Solistin: Der Nino aus Wien
Länge: 03:42 min
Label: Problembär Rec. 4018939287887

Urheber/Urheberin: Cann
Urheber/Urheberin: Ure
Urheber/Urheberin: Currie
Album: Monument
VIENNA
Ausführender/Ausführende: Ultravox
Länge: 04:00 min
Label: Chrysalis 205849

Komponist/Komponistin: Kimyan Law
Komponist/Komponistin: Clara Luzia
Titel: Magic
Album: Zawadi
Ausführende: Kimyan Law
Ausführende: Clara Luzia
Länge: 04:18 min
Label: Blue Marten Music

Komponist/Komponistin: Jugo Ürdens
Titel: Österreicher
Ausführende: Jugo Ürdens
Länge: 02:41 min
Label: Copyright Control

Komponist/Komponistin: Raphael Sas
Album: Nackerte Lieder
Titel: Gut dass ich es gesagt habe
Ausführende: Raphael Sas
Länge: 03:00 min
Label: mica music austria

Komponist/Komponistin: Nader Mashayekhi
Gesamttitel: KONZERT DONAUFESTIVAL 2002 JEUNESSE ORCHESTER MA5666/1-3 20020420 / 3 Bänder GZ: 01.21.53 MZ: 01.15.58
Titel: Fiè ma fiè(2) für Orchester & improvisierendes Oud (2002, UA) (Saal: 0.05/Musik 26.15/Appl. 1.15 = GZ: 27.35)
Leitung: Johannes Wildner
Solist/Solistin: Dhafer Youssef, Oud
Ausführende: Wiener Jeunesse Orchester
Länge: 02:20 min
Label: Edition Zeitvertrieb Wien-Berl

Sendereihe