Marianne Nentwich

Marianne Nentwich im Gespräch mit Katharina Menhofer

Die Kammerschauspielerin und Doyenne des Theaters in der Josefstadt, Marianne Nentwich feiert heuer im Sommer ihren 75. Geburtstag. Sie ist derzeit als Abby Brewster in der Komödie "Arsen und Spitzenhäubchen" von Joseph Kesselring in den Kammerspielen zu sehen. Seit sie Franz Stoss 1964 an die Josefstadt geholt hat, ist sie diesem Theater treu geblieben, hat hier ihr 50jähriges Bühnenjubiläum gefeiert und wurde zur Doyenne des Hauses ernannt. Sie spricht über die Herausforderung, wieder eine Hauptrolle zu spielen, über ihre Treue zum Theater in der Josefstadt und über das Älterwerden am Theater

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Morgenjournal (I)

DI | 16 Mai 2017