Dylan und Shakespeare

Was der singende Literaturnobelpreisträger mit dem bedeutendsten Dramatiker der Literaturgeschichte gemein hat. Feature von Julia Reuter

"Seit Jahren versuche ich Lieder zu schreiben, die einem Drama von Shakespeare ähneln", so Bob Dylan in einem Interview 2015. Im selben Jahr wurde er mit dem "MusiCares Person of the year 2015 Award" ausgezeichnet. In seiner Dankesrede meinte er, dass er seine Lieder als Mysterienspiele betrachte, nämlich solche wie sie William Shakespeare in seiner Jugend gesehen haben könnte. "These songs of mine, I think of as mystery plays, the kind that Shakespeare saw when he was growing up. I think you could trace what I do back that far". Wieviel Shakespeare steckt im Werk von Bob Dylan?

Der deutsche Literaturwissenschafter Heinrich Detering hat sich damit in seinem Buch "Die Stimmen aus der Unterwelt. Bob Dylans Mysterienspiele" befasst. Im Mittelpunkt steht vor allem das Spätwerk Dylans, beginnend mit dem 2001 erschienenen Album "Love and Theft". Bob Dylan verwebt in seinen Liedtexten sehr viel Weltliteratur, von Petrarca über Bertolt Brecht bis hin zu den Beatniks. William Shakespeare, so Heinrich Detering, sei aber die wichtigste Quelle für Dylan. Schon in seinem Frühwerk hat der Musiker Shakespeare-Figuren in seine Texte eingebaut ("Desolation Row"; 1965) oder den englischen Barden persönlich auftreten lassen ("Stuck inside of mobile with the memphis blues again"; 1966). 2012 veröffentlichte Bob Dylan sein Album "Tempest", eigentlich ein eindeutiger Bezug auf "The Tempest/Der Sturm", dem vermutlich letzten Werk Shakespeares. Allerdings erzählt Dylan im Titelsong auch vom Untergang der RMS Titanic. Handelt es sich dabei um einen Gegenentwurf zum Beginn von "Der Sturm"? Die TONSPUREN gehen den Shakespeare-Bezügen in Dylans Werk auf den Grund.

Service

Bibliothek

Bücher von Heinrich Detering:
"Die Stimmen aus der Unterwelt. Bob Dylans Mysterienspiele" (Verlag C.H. Beck)
"Bob Dylan. Planetenwellen. Gedichte und Prosa" (Verlag Hoffmann und Campe)
"Bob Dylan" (Reclam)

"Bob Dylan. Lyrics. Sämtliche Songtexte 1962 - 2012" übersetzt von Gisbert Haefs (Verlag Hoffmann und Campe).

Bob Dylan
Theme Time Radio Hour - Eine Sammlung aller von Bob Dylan gestalteten Radiosendungen zum nachhören.

Playlist

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: THE BOOTLEG SERIES VOL.8 : TELL TALE SIGNS - RARE AND UNRELEASED 1989-2006
Titel: Can't escape from you (Unreleased, December 2005)

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 01:50 min
Label: Columbia/Legacy/Sony BMG 88697357952 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: LOVE AND THEFT
Titel: Tweedle dee & dweedle dum
and
Gesamttitel: THE DYLAN TRILOGY (Box-Set, Einzel-CDs)

MUSIK TEIlWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 01:00 min
Label: Sony BMG/Columbia 88697203112 / 5123572

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: LOVE AND THEFT
Titel: Floater (too much to ask)
Gesamttitel: THE DYLAN TRILOGY (Box-Set, Einzel-CDs)

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 01:40 min
Label: Sony BMG/Columbia 88697203112 / 5123572

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bob Dylan
Album: ANOTHER SELF PORTRAIT (1969-1971) - THE BOOTLEG SERIES VOL. 10
Titel: Minstrel Boy (Unreleased, The Basement Tapes)
Volume ten

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Ges.m.Begl.
Länge: 00:40 min
Label: Sony Music 88883734892

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: THE BOOTLEG SERIES VOL.8 : TELL TALE SIGNS - RARE AND UNRELEASED 1989-2006
Titel: Mississippi (Unreleased, Album "Time out of mind" 1997)

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang, Gitarre
Ausführender/Ausführende: Daniel Lanois /El - Gitarre
Länge: 02:20 min
Label: Columbia/Legacy/Sony BMG 88697357952 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: THE BOOTLEG SERIES VOL.12 : THE BEST OF THE CUTTING EDGE 1965-1966
Titel: Stuck inside of Mobile with the Memphis Blues again (Take 13, Alternate Take, 2/17/1966)

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 01:50 min
Label: Columbia/Legacy/Sony 88875124422 (2-CD-Box)

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: BOB DYLAN - MTV UNPLUGGED
Titel: Desolation Row/live

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 02:30 min
Label: Columbia 4783742

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: LOVE AND THEFT
Titel: Po' boy
Gesamttitel: THE DYLAN TRILOGY (Box-Set, Einzel-CDs)

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 01:50 min
Label: Sony BMG/Columbia 88697203112 / 5123572

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: TEMPEST
Titel: Tin angel

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 02:50 min
Label: Columbia/Sony Music 88725465412

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Album: TEMPEST
Titel: Tempest

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 05:00 min
Label: Columbia/Sony Music 88725465412

Komponist/Komponistin: Bob Dylan
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bob Dylan
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Robert Hunter
Album: TOGETHER THROUGH LIFE (DELUXE EDITION)
Titel: Beyond here lies nothin'
nothing

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Solist/Solistin: Bob Dylan /Gesang m.Begl.
Länge: 02:20 min
Label: Columbia/Sony Music 88697516972 (2 CD, ohne DVD)

Sendereihe