Die Ö1 Club-Sendung

Die Ö1 Club-Sendung
1. Wiener Festwochen: Alter und Sex
2. Internationale Barocktage im Stift Melk
3. Inntöne Festival

Wiener Festwochen: Alter und Sex
Alter bedeutet Lebenserfahrung - also auch sexuelle Erfahrung. Die Themen Alter und Sex werden gesellschaftlich allerdings behandelt als gehörten sie keinesfalls zusammen. Mit diesem Tabu bricht eine Produktion von Darren O'Donnell, die ab 30. Mai im Rahmen der Wiener Festwochen zu sehen ist. "All the Sex I´ve Ever Had" läuft vom 30. Mai bis zum 1. Juni im Theater Akzent.


Internationale Barocktage im Stift Melk
"Love knows no ending" ist das Motto der diesjährigen Internationalen Barocktage im Stift Melk, die am 2. Juni mit einem Konzert des Concentus Musicus Wien, der Sopranistin Sophie Karthäuser und Festivalleiter Michael Schade eröffnet werden. Neben Vorträgen, Lesungen, einem Kinderprogramm und dem jährlich stattfindenden Johann Heinrich Schmelzer Wettbewerb sind zahlreiche Konzerte an diversen Spielorten des Stiftes und der Stadt Melk zu erleben: Harry Christophers, La Grande Chapelle, das Ensemble Al Ayre Español, Dorothee Oberlinger, die Hamburger Ratsmusik, Sophie Karthäuser mit dem Ensemble Correspondences und das Duo Bartolomey-Bittmann. Das Festival endet am Montag in der Stiftskirche mit den Pfingst-Kantaten von Johann Sebastian Bach.


Inntöne Festival
Vom 2. bis zum 4. Juni lädt wieder Posaunist Paul Zauner zu den Inntönen auf seinen Bauernhof nach Diersbach. Eröffnet wird das Festival unter anderem vom Dickbauer Collective und von Carmen Bradford und dem Jazzorchester Steiermark. 22 Formationen bilden das Hauptprogramm, darunter neben zahlreichen heimischen Jazzgrößen das Kirk Lightsey-Don Moye Trio, die Zhenya Strigalev Never Band und das George Freeman Quartet. Das Inntöne Festival vom 2. bis zum 4. Juni in Diersbach.

Service

Wiener Festwochen: "All the Sex I´ve Ever Had"
Barocktage Melk
Inntöne Festival


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe