Was tun gegen den Terror?

Der Terroranschlag in Manchester macht fassungslos: Mit der Bombe auf das Konzert eines beliebten Popstars sollten offenbar gezielt Kinder und Jugendliche getroffen werden. Mindestens 23 Menschen, unter ihnen der Selbstmordattentäter, wurden getötet, fast 60 verletzt. - Diskussionsleitung: Elisa Vass

Kann man überhaupt etwas gegen den Terror des IS, der sich derzeit hauptsächlich gegen weiche Ziele in Europa richtet, tun? Wird genügend Deradikalisierungsarbeit geleistet? Welche Strategien gibt es, um Rückkehrer aus den Kriegsgebieten wieder in die Gesellschaft einzugliedern? Und wie bereitet sich die Wiener Polizei auf diverse Großereignisse vor?

Darüber diskutieren:

Moussa al Hassan Diaw, Verein DERAD, Extremismusprävention
Verena Fabris, Leiterin der Beratungsstelle Extremismus
Bettina Prendergast, ORF London
Gerhard Pürstl, Polizeipräsident Wien

Die ursprünglich für heute geplante Sendung "Feststimmung in Wittenberg - 500 Jahre Reformation" wird morgen, am 24.5.2017 ausgestrahlt.

Sendereihe

Übersicht