Neue Kammermusik aus Armenien

Spiritualität und Patriotismus (I) - Armenische Kammermusik. Gestaltung: Irene Suchy

Die Hauptstadt und ihre Konzertsäle bieten der armenischen Musik gute Bühnen: Die armenische Komponistenvereinigung ist gut organisiert und vernetzt mit Interpreten und Interpretinnen in aller Welt; das Hugo Wolf Quartett, das Altenberg Trio, das Trio Klavis trägt Werke zeitgenössischer armenischer Komponisten nach Europa.

Playlist

Urheber/Urheberin: KOmitas
Titel: Komitas für Streichquartett
Ausführender/Ausführende: Hugo Wolf Quartett, Arthur Aharonyan , Klavier
Länge: 09:20 min
Label: Mega Disc MDC 7875

Urheber/Urheberin: A. Harutunyan
Titel: Impromptu
Ausführender/Ausführende: H. Talayan, Cello, E. Tandilyan , Klavier
Länge: 04:15 min
Label: Viva cell

Urheber/Urheberin: Arno Babajanyan
Titel: Klaviertrio I Largo
Ausführender/Ausführende: A. Babajanyan, Klavier, David Oistrach, Gegie, S. Knushevitski, Cello
Länge: 08:41 min
Label: Viva cell

Urheber/Urheberin: Edward Mirzoyan
Titel: Allegro vivace aus dem Streichquartett
Ausführender/Ausführende: String Quartett of the Composers Union of Russia
Länge: 04:30 min
Label: Viva Cell

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Mehr dazu in oe1.orf.at

Symphonisches aus Armenien

DI | 30 Mai 2017