Michael Köhlmeier über Lesen und Bücher

"Umblättern und andere Obsessionen" von Michael Köhlmeier. Es liest der Autor.

"Ich war ein Bibliomane, da kannte ich noch keinen einzigen Buchstaben. Es fällt mir nicht schwer, mich in den kleinen Kopf zurückzuversetzen. Ich liebte Bücher. Ich liebte ihren Geruch, ihr Gewicht, ihren rauen Leinenumschlag oder ihren weichen Lederumschlag, ihre Biegsamkeit, wenn es sich um Taschenbücher handelte; ich liebte Bücher, die illustriert waren, aber auch eng beschriebene Bleiwüsten gefielen mir. Bücher versetzten mich ebenso in Aufregung, wie sie mich beruhigten. Und: Ich wollte Bücher besitzen. In keinem Gegenstand sah ich den Begriff Eigentum je zweifelsfreier exemplifiziert als im Buch".
Michael Köhlmeier liest aus seiner autobiografischen Erzählung "Umblättern und andere Obsessionen". "Bücher standen mir zu, und sie standen mir bei. Das spürte ich".

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Album: FRANZ SCHUBERT: KLAVIERSONATEN, Vol.4
* Menuetto : Allegro - Trio - 3.Satz (00:03:00)
Titel: Sonate für Klavier in c-moll DV 958
Klaviersonate
Solist/Solistin: Andras Schiff /Klavier
Länge: 02:59 min
Label: Decca 4403082

Sendereihe