15. Internationaler Beethoven Klavier-Wettbewerb

ORF Radio-Symphonieorchester, Dirigent: Alejo Pérez. 15. Internationaler Beethoven Klavierwettbewerb Wien 2017 - Finalkonzert (aufgenommen am 8. Juni im Großen Musikvereinssaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)). Präsentation: Eva Teimel

Gestern Abend eiferten drei junge Klavier-Talente beim Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb um den Sieg. Ins Finale geschafft haben es Bolai Cao (China; 3. Preis), Sahun Hong (USA; 2. Preis) und Rodolfo Leone (Italien; 1. Preis).
Bolai Cao interpretierte das Klavierkonzert Nr.4 G-Dur, op.58; Sahun Hong präsentierte sich mit dem 3. Klavierkonzert c-Moll, op.37 und Rodolfo Leone trat mit dem 5. Klavierkonzert Es-Dur, op.73 an.

Der Internationale Beethoven Klavierwettbewerb Wien ist der älteste und wichtigste internationale Musikwettbewerb Österreichs, veranstaltet von der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Vor mehr als 50 Jahren gegründet, treffen seither alle vier Jahre ausgewählte junge Pianistinnen und Pianisten in Wien zusammen, um vor einer international besetzten Jury und dem Wiener Publikum ihr Können unter Beweis zu stellen. Ein besonderes Profil erhält der Wettbewerb dadurch, dass sich die jungen Musiker/innen hier ausschließlich mit dem Werk Beethovens präsentieren. In diesem Jahr wurden die drei Finalisten vom ORF Radio-Symphonieorchester Wien begleitet, es dirigierte Alejo Pérez, der zuletzt als Dirigent der Festspielproduktion „Faust“ (Gounod) in Salzburg internationale Aufmerksamkeit erlangte.

Der künstlerische Leiter des Beethoven Klavierwettbewerbs und Vorsitzende der Jury, Jan Jiracek von Arnim: „Das künstlerische Ansehen konzertierender Musikerinnen und Musiker wird in hohem Maße von der Qualität ihrer Beethoven-Interpretation bestimmt. Dieser einzigartige Wiener Wettbewerb ermöglicht jungen Pianistinnen und Pianisten, ihre Musikalität unter Beweis zu stellen und ihre künstlerische Reife zu präsentieren”.

(Christoph Becher/Intendant RSO Wien)

Service

Internationaler Beethoven Klavierwettbewerb

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Playlist

Komponist/Komponistin: Claude Debussy/1862-1918
Album: CHAMINADE, DEBUSSY, LENORMAND - TRIO CHAUSSON
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr.1 in G-Dur
* Andantino con moto allegro - 1.Satz (00:09:14)
* Scherzo - Intermezzo - 2.Satz (00:03:21)
* Andante espressivo - 3.Satz (00:04:17)
* Finale - Appassionato - 4.Satz (00:06:03)
Klaviertrio
Ausführende: Trio Chausson
Ausführender/Ausführende: Philippe Talec /Violine
Ausführender/Ausführende: Antoine Landowski /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Boris de Larochelambert /Klavier
Länge: 22:55 min
Label: Mirare MIR 163

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur, op.58
* Allegro moderato 19.42
* Andante von moto 4.41
* Rondo. Vivace 9.54
Solist/Solistin: Bolai Cao
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Alejo Pérez
Länge: 34:17 min
Label: Verlag Breitkopf / RSO Eigenma

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll, op.37
* Allegro con brio 17.13
* Largo 9.32
* Rondo. Allegro 9.16
Solist/Solistin: Sahun Hong, Klavier
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Alejo Pérez
Länge: 36:02 min
Label: Verlag Breitkopf / RSO Eigenma

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur, op.73 ("Emperor")
* Allegro 20.22
* Adagio un poco mosso 8.20
* Rondo. Allegro 10.03
Solist/Solistin: Rodolfo Leone, Klavier
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Alejo Pérez
Länge: 38:46 min
Label: Verlag Breitkopf / RSO Eigenma

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht