Chris Pichler liest Sylvia Plath

"Ocean 1212-W". Von Sylvia Plath. Aus dem amerikanischen Englisch von Julia Bachstein und Sabine Techel. Es liest Chris Pichler. Gestaltung: Roland Knie. Präsentation: Julia Zarbach

1962, knapp ein Jahr vor ihrem Freitod mit nicht einmal 31 Jahren, schrieb die amerikanische Lyrikerin und Erzählerin Sylvia Plath diese Schlüsselgeschichte aus ihrer Kindheit an der amerikanischen Ostküste: Von poetischen Träumen, von Verlust und Einsamkeit - und vom Tod des geliebten Vaters, als das schwärmerische Mädchen noch keine neun Jahre alt war.

Diesen Tod hat die reale Sylvia Plath nie verwunden ...

Service

Aus: Sylvia Plath, die Bibel der Träume. Aus dem Amerikanischen von Julia Bachstein und Sabine Techel; Frankfurter Verlagsanstalt GmbH, Frankfurt am Main 1987, Nachauflage 2012

Sendereihe

Gestaltung