Den Unterricht auf den Kopf stellen

1. Wie "Bildungs-Hipster" mit Videos und Digitalwerkzeugen Kinder begeistern
Gestaltung: Julia Gindl
1. In-Game Photography

1. Digitale Grundbildung ab der Volksschule: Das ist ist Teil der Digitalisierungsstrategie "Schule 4.0" von Bildungsministerin Sonja Hammerschmid. Angehende Lehrerinnen und Lehrer werden künftig in einem modularen Lehrgang digitale Kompetenzen erwerben, damit nicht die Kinder computerfitter sind als die Pädagogen. Außerdem sollen ab Herbst auch eine Breitbandoffensive für Pflichtschulen sowie mehr digitale Lerntools kommen. Es gibt aber auch jetzt schon gute Beispiele, wie neue Medien im Unterricht eingesetzt werden können, berichtet Julia Gindl.

2. In Klagenfurt startet heute das erste In-Game Photography Festival. Computerspieler bilden immer häufiger Szenen aus Games ab, um Emotionen aus dem Spiel festzuhalten. Zu sehen sind die In-Game-Shots, u.a. aus den Spielen Watch Dogs 2, Horizon Zero Dawn oder The Legend of Zelda, bis 15. Juli an der Alpen Adria Universität Klagenfurt.


Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Flipped Classroom-Konzept
Virtuelle Pädagogische Hochschule

In-Game Photography-Festival

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe