Elisabeth Orth liest Luigi Pirandello

"Das Licht vom andern Haus". Von Luigi Pirandello (150. Geburtstag am 28.6.2017). Aus dem Italienischen von Hans Hinterhäuser. Es liest Elisabeth Orth. Gestaltung: Roland Knie. Präsentation: Julia Zarbach

Tullio Buti, ein finsterer, einsamer Mann, dem man die Jugend und alles Familienleben gestohlen hat, bewohnt ein winziges Untermietzimmerchen ohne jegliches Licht. Bis er aus seiner finsteren Kammer die Familie vis à vis in deren hell erleuchtetem Wohnzimmer zu beobachten beginnt. Solange, bis auch die Familienmutter von drüben eines Tages am finsteren Fenster steht und durch die Nacht zu Tullio Buti herüberschaut ...

Service

Aus: "Novellen für ein Jahr"; Diogenes Verlag

Sendereihe

Gestaltung

Mehr dazu in oe1.orf.at