Stings Lieblingsgitarrist

Musik aus allen Richtungen mit Mirjam Jessa. Was Du nicht gesagt hast. Das eindrucksvolle ECM-Debüt des Gitarristen Dominic Miller

Das, was wir in einem Gespräch nicht sagen, ist meist wichtiger als alles Ausgesprochene. Es bleibt in der Luft, ist spür- aber nicht artikulierbar. Der Gitarrist Dominic Miller findet statt Worten Töne dafür. Und es gelingt ihm tatsächlich, dieses Unfassbare zu vermitteln.

Sein ECM-Debüt sollte "clean, clear and pure" sein und so spielt er solo oder mit dem behutsamen Perkussionisten Miles Bould. "Silent Light" ist schon jetzt eines des besten Alben dieses Jahres, reduziert auf das absolut Notwendige erschafft es eine Welt für sich, die man nicht so schnell wieder verlassen möchte.

Sting, mit dem Dominic Miller seit drei Jahrzehnten zusammenspielt, drückt es so aus: "Wann immer Dominic Gitarre spielt, erschafft er Farben, das komplette Spektrum an Emotionen, eine Klangarchitektur, die auf Stille und Resonanz beruht. Er erhebt den Geist in höhere Sphären, die von Stille regiert werden. ‚Silent Light' eben."

Playlist

Komponist/Komponistin: Dominic Miller
Album: SILENT LIGHT
Titel: Water/instr.
Solist/Solistin: Dominic Miller /Gitarre
Solist/Solistin: Miles Bould /Percussion
Länge: 05:17 min
Label: ECM Records 2518 / 5728484

Komponist/Komponistin: Sting
Album: SILENT LIGHT
Titel: Fields of gold/instr.
Solist/Solistin: Dominic Miller /Gitarre
Länge: 01:43 min
Label: ECM Records 2518 / 5728484

Komponist/Komponistin: Sting
Album: THE VERY BEST OF SINGER / SONGWRITERS
Titel: Fields of gold
Solist/Solistin: Eva Cassidy /Gesang m.Begl.
Länge: 04:28 min
Label: Universal 9809144 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Dominic Miller
Album: SILENT LIGHT
Titel: What you didn't say/instr.
Solist/Solistin: Dominic Miller /Gitarre
Solist/Solistin: Miles Bould /Percussion
Länge: 05:32 min
Label: ECM Records 2518 / 5728484

Komponist/Komponistin: Sting
Album: THE LAST SHIP
Titel: August winds
Solist/Solistin: Sting /Gesang m.Begl.
Länge: 03:05 min
Label: A&M/Universal 3744320

Sendereihe

Gestaltung